Bad Bunny und Ivy Queen repräsentieren Puerto Rico bei den 2020 Billboard Music Awards. 

0

Bad Bunnys Auftritt bei den 2020 Billboard Music Awards war definitiv das sechsmonatige Warten wert.

Der puertoricanische Künstler sollte am 29. April bei den Billboard Music Awards auftreten, verzögerte sich jedoch wie die übrigen Preisverleihungen aufgrund der Coronavirus-Pandemie.

Jetzt betritt Bad Bunny wieder die Bühne, um seinen Fans alles zu geben, worauf sie gewartet haben und noch mehr.

Benito hatte einen großen Auftritt nach der Ankündigung von Ellen DeGeneres Show-Moderator Twitch, der Gewinner des Top Latin Artist Award zu sein. Und wie üblich war der Künstler gekleidet, um in einer schillernden Anzugjacke mit einem schlanken schwarzen Rollkragenpullover zu beeindrucken.

Er wurde auf der Bühne von niemand anderem als den puertoricanischen Sängern Ivy Queen und Nesi begleitet, die jeweils Outfits trugen, die so glitzernd und schick waren wie die von Bad Bunny.

Dies war Bad Bunnys allererster Auftritt bei den Billboard Music Awards und es war alles, was die Fans hofften.

Obwohl er ein erfahrener Profi ist, wenn es darum geht, bei den Billboard Latin Music Awards 2019 aufzutreten. Im vergangenen Jahr trug der Künstler schockierende neongrüne Haare, als er seine Single “Tenemos que Hablar” aufführte, was die Messlatte für alle kommenden Aufführungen höher legte.

Bei der heutigen Show wird Bad Bunny für vier Preise in drei Kategorien nominiert: Top Latin Album, Top Latin Song und Top Latin Artist. Er gewann, nachdem er Anfang dieses Jahres Geschichte geschrieben hatte, mit dem höchsten Charting-Album in spanischer Sprache aller Zeiten, der größten Streaming-Woche aller Zeiten für ein Latin-Album und der größten Woche für einen Latin-Titel, so Billboard.

Um zu sehen, welche Stars bei der heutigen Zeremonie für Auszeichnungen anstehen, sehen Sie sich unsere Liste der Gewinner hier an, die in Echtzeit aktualisiert wird!

(E! Und NBC sind beide Mitglieder der NBCUniversal-Familie.)

Share.

Comments are closed.