Bachelorette’s Ashley – J.P. Break Up: Finden Sie heraus, welche Paare der Bachelor Nation noch zusammen sind. 

0

Diese Rosen sind leider verwelkt. Nach acht Jahren Ehe haben Ashley Hebert und J.P. Rosenbaum von The Bachelorette beschlossen, sich einvernehmlich zu trennen, teilten sie am 14. Oktober auf Instagram mit.

“Obwohl mir klar ist, dass dies für alle ein völliger Schock sein wird, kann ich Ihnen versichern, dass sich dies in unserer Beziehung seit einiger Zeit entwickelt hat”, schrieb J.P. “Bitte, bitte, bitte wissen Sie, dass niemand schuld ist, dass es kein Ereignis gibt, das diese Entscheidung ausgelöst hat, dass niemand das Opfer ist und dass wir absolut alles getan haben, um zu versuchen, diese Ehe zu retten.”

Das Paar eroberte 2011 in der siebten Staffel der Reality-Serie erstmals die Herzen von Bachelor Nation. Im Dezember 2012, fast zwei Jahre nachdem J.P. das Finale vorgeschlagen hatte, heirateten sie vor Freunden, Familie und natürlich ABC-Kameras. Zwei Jahre später begrüßten sie Sohn Fordham Rhys, gefolgt von Tochter Essex Reese im November 2016.

Tatsächlich beschlossen die Fanfavoriten, sich zu trennen, wie Ashley ihren Anhängern erklärte. “Unsere Differenzen haben unsere Beziehung stark belastet”, sagte sie, “und nach Jahren des Versuchs, den Schaden zu reparieren, haben wir beschlossen, dass es im besten Interesse unserer Familie liegt, ein neues und getrenntes Leben für unsere Kinder zu schaffen.”

Natürlich sind sie nicht das erste Duo der Bachelor Nation, dessen gemeinsame Reise abgebrochen wurde. Während die OGs Trista und Ryan Sutter noch Rosen sehen, haben Colton Underwood und Cassie Randolph kürzlich ihre Verlobung gekündigt, ebenso wie Becca Kufrin und Garrett Yrigoyen. Anfang dieses Jahres gaben Joe Amabile und Kendall Long ihre Trennung bekannt, während Krystal Nielson und Chris Randone das erste Paar der Franchise waren, das sich scheiden ließ.

Blättern Sie weiter, um herauszufinden, welche Liebesgeschichten nur zu einem Drama geführt haben – und welche Paare ihre glücklichen Nachwirkungen gefunden haben.

Status: Split

Nach monatelangen Spekulationen gab das Duo Bachelor in Paradise in einer gemeinsamen Erklärung seine Trennung bekannt. “Wir haben einen Punkt in unserer Geschichte erreicht, an dem wir uns einig sind, dass es am besten ist, getrennte Wege zu gehen”, posteten sie am 10. Dezember auf ihren Instagrammen. “Wir haben uns entschieden, einander als Freunde zu lieben und zu respektieren, weil dies die Grundlage unserer Beziehung ist.” und es ist das Natürlichste für uns. ”

Status: Split

Das erste gleichgeschlechtliche Paar von Bachelor Nation, das sich in der sechsten Staffel von Bachelor in Paradise verlobt hatte, gab an Halloween seine Trennung bekannt. “Was in unserer Beziehung immer im Vordergrund stand, ist Liebe und Fürsorge für einander. Unsere Priorität ist es, das zu tun, was für uns am besten ist. Mit einem schweren Herzen voller Liebe für einander haben wir beschlossen, dass es für uns am besten ist, eine zu nehmen Treten Sie von unserer Beziehung zurück “, sagte das Paar in einer gemeinsamen Erklärung auf Instagram. “Wir wollen letztendlich das Beste für uns auf lange Sicht und für uns im Moment, das bedeutet, getrennt zu sein und individuell zu wachsen.”

Status: Split

Fünf Monate nach dem Treffen an den Stränden von Bachelor in Paradise gab Tayshia bekannt, dass sie und John beschlossen hatten, getrennte Wege zu gehen. Wie sie es ausdrückte: “… wir lebten an gegenüberliegenden Küsten und arbeiteten an wahnsinnigen Zeitplänen, die es unmöglich machten, einander zu sehen und ein Leben miteinander aufzubauen.”

Status: Split.

Beim Finale der Bachelorette-Staffel 15 wurde bekannt, dass sie sich verlobt hatten, sich dann aber trennten, nachdem er ihr erzählt hatte, dass er bis eine Woche vor der Show mit einer anderen Frau ausgegangen war, und dass ihre Beziehung nicht ernst war und geendet hatte. Brown sagte dann, sie habe eine Geschichte über ihn und seinen angeblichen Ex Haley Stevens gelesen, die seiner Version widersprach.

Status: Es ist kompliziert.

Nach ihrer Trennung von Jed Wyatt versöhnte sich Brown mit ihrem Zweitplatzierten und die beiden verbrachten sogar die Nacht zusammen bei ihr zu Hause. Aber er verfolgte bald etwas mit Model Gigi Hadid und er und Brown waren wieder Dunzo. Im März 2020 trafen sich die beiden jedoch in Florida wieder und isolierten sich später mit Freunden inmitten der Coronavirus-Pandemie, was neue Romantik-Gerüchte auslöste. Das Duo gab kürzlich ein Update zu ihrem komplizierten Beziehungsstatus.

Status: Split.

Die beiden hatten sich in der sechsten Staffel von Bachelor in Paradise verstanden, aber dann gekündigt, nachdem sie Probleme hatten, eine Fernbeziehung aufrechtzuerhalten.

Status: verheiratet.

Während Rachel bereits vor ihrer Staffel von The Bachelorette enthüllte, dass sie ihre Reise verlobt beendet hatte, mussten die Fans bis zum dramatischen Finale warten, um herauszufinden, ob es Bryan oder Peter Kraus waren, die einen Ring darauf legten. Rachel und Bryan feierten ihre Verlobung mit Partys in Dallas und Miami, ihren jeweiligen Heimatstädten. Die beiden heirateten im August 2019.

Status: verheiratet

Es ist die IRL rom-com von Bachelor Nation, da sich die BFFs drei Jahre, nachdem Ashley I. zum ersten Mal über Jared über Bachelor in Paradise geweint hatte, verliebten. Nachdem sie enthüllt hatten, dass sie in einer 45-minütigen Folge ihrer Web-Serie The Story of Us zusammen waren, fiel Jared zur Freude der Fans während der Produktion der fünften Staffel des Spinoffs auf ein Knie. Die beiden heirateten im August 2019.

Status: Split

Die Fans waren ein wenig fassungslos, als Cassie sich entschied

Share.

Comments are closed.