Press "Enter" to skip to content

Ant McPartlins und Declan Donnellys emotionale Botschaft an einen fünfjährigen Amputierten, der 1 Million Pfund für den NHS gesammelt hat

 

Die PRÄSENTENTEN Ant McPartlin und Declan Donnelly haben ein Dankesvideo an den fünfjährigen Amputierten Tony Hudgell gesendet.

Die emotionale Botschaft des Showbiz-Duos kam, nachdem der Youngster über 1,2 Millionen Pfund für den NHS gesammelt hatte.

Tony ließ sich von seinem Spendenkollegen Captain Tom Moore inspirieren und ging 10 km auf seiner neuen Beinprothese, um Spenden für das Evelina London Children’s Hospital zu sammeln.

Der Ant- und Dec-Fan konnte sein Vergnügen, die Nachricht von dem Paar zu erhalten, nicht zurückhalten.

Mutter Paula teilt den Moment in den sozialen Medien mit und sagt ihrem Sohn: „Ich habe etwas Besonderes“, bevor sie ihr Handy an Tony übergibt, der auf dem Sofa sitzt und seine Augen mit den Händen bedeckt.

Sobald er einen Blick auf die Moderatoren erhascht, sieht er seine Mutter mit einem Lächeln im Gesicht an und sagt glücklich: „Ich liebe Ant und Dec.“

Dec, der von seinem Kumpel im Split-Screen-Video begleitet wird, sagt: „Hallo Tony, Ant und Dec hier! Wir wollten Ihnen nur eine Nachricht senden, um zu sagen, was für eine erstaunliche Sache Sie tun. “

“Oh, absolut erstaunlich”, fügte Dez hinzu. “Du bist ein Held.

„Hör zu, vielen Dank, mach weiter so und wir senden dir sehr viel Liebe. Danke Tony! “

Anfang dieser Woche erhielt der tapfere Junge auch eine Nachricht von Capt Tom selbst.

Der Veteran der Armee sagte zu ihm: „Gut gemacht, Tony. Hast du es nicht gut gemacht? “

Seine Tochter Hannah Ingram-Moore, ebenfalls im Video, fügte hinzu: „Im Namen von Captain Tom und der gesamten Familie sind wir so beeindruckt von dem, was Sie getan haben, Tony. Es ist absolut unglaublich. “

Tom wurde Tonys Held, als der Junge ihn im Fernsehen sah, wie er 33 Millionen Pfund sammelte, indem er vor seinem 100. Geburtstag im April Runden durch seinen Garten lief.

Tony verkündete dann: „Er ist wie ich. Ich kann das machen!”

Seine Mutter Paula, 52, aus Kings Hill, Kent, sagte: „Tony war aufgeregt genug, als er die Gesamtpause von 1 Million Pfund sah, und dann kam das Glückwunschvideo von Captain Tom.

“Wir sind überwältigt von der Großzügigkeit der Menschen.”