Press "Enter" to skip to content

Andy Grammers Musikvideo "Wish You Pain" gibt Ihnen garantiert Hoffnung: Anschauen

Was dich nicht umbringt, macht dich stärker. Zumindest ist das die Lektion, die Andy Grammer unterrichten soll.

Als der Superstarsänger letztes Jahr auf Tour war, bat er die Fans, die Erfahrungen zu teilen, die sie am meisten verletzten – und das Wachstum, die Stärke, die folgte. Das Ergebnis: Sein Musikvideo “Wish You Pain”, das E! Nachrichten können ausschließlich enthüllen.

“Vor dreizehn Jahren habe ich mein letztes Getränk genommen”, gab ein Konzertbesucher in dem fast vierminütigen Clip zu. “Ich hatte Angst, dass ich wie mein Vater enden würde: obdachlos und betrunken. Nachdem wir zusammen an Treffen teilgenommen haben, sind wir beide nüchtern. Er ist ein Großvater für meinen erstaunlichen Sohn und ich bekomme dieses schöne Leben mit einer weiteren Chance, es nicht zu zerstören.”

Nachdem sich eine Frau über ihren Kampf um die Empfängnis informiert hatte, erzählte ein Paar, wie sie ihren Sohn für ein Nickerchen niederlegten, aus dem er nie aufgewacht war. Der Silberstreifen, wie sie erklärten, “wir melden uns jetzt freiwillig im Krankenhaus, um die Eltern durch das gleiche zu führen.”

Die Geschichten von der Tragödie bis zum Triumph hatten keine Grenzen, einschließlich Menschen aus allen Lebensbereichen und allen Altersgruppen. “Ich war zusammen mit meinen besten Freunden in einem ständigen Kampf gegen Mukoviszidose”, sagte ein junger Teenager zu Grammer. “Als ich sie sterben sah, habe ich gelernt, das Leben in vollen Zügen zu leben, ohne einen einzigen Moment für selbstverständlich zu halten.”

Es ist ein Gefühl, das Grammer gut kennt. Im Jahr 2009 verstarb seine Mutter Kathy nach ihrem Kampf gegen Brustkrebs, ein lähmender Verlust, der ihn lehrte, immer nach Hoffnung zu suchen. “Wenn schwierige Dinge auf dich zukommen”, sagte er zu E! Nachrichten: “Sie können anfangen zu sagen: ‘Was bekomme ich davon?'”

Eigentlich viel. Das Video “Wish You Pain” zu machen, war eine große Lernerfahrung für den zweifachen Vater, der sich Nacht für Nacht erregt fühlte, diese herzzerreißenden Geschichten zu hören. “Es hat mir gezeigt, dass es keinen zu intensiven Kampf gibt, der Ihnen keine Lektion erteilen kann”, sagte er. “Wir sind alle Superhelden auf unsere eigene Art und Weise, wegen des Kampfes, den wir durchgemacht haben.”

Nehmen Sie die Taschentücher und sehen Sie sich das vollständige Video oben an.