Press "Enter" to skip to content

Amanda Holden war fassungslos, als sie Simon Cowell im Rockrestaurant eines italienischen Restaurants sieht, nachdem er sich den Rücken gebrochen hatte

AMANDA Holden war überwältigt, als sie am Dienstagabend das Abendessen in Italien genoss und etwas entdeckte, das wie Simon Cowell in einem Felsen aussah.

Die 49-jährige Amanda genießt derzeit mit ihren beiden Töchtern Lexi und Hollie einen sonnigen Kurzurlaub und macht sich auf den Weg zum Essen im Freien.

Amanda blieb jedoch stehen, als sie Simons Gesicht in einer Wand entdeckte, als sie draußen speiste.

Die britische Got Talent-Richterin nahm an ihrer Instagram-Geschichte teil und teilte ein Stück der Felswand – die zwischen zwei Fässern zu sehen war, die einen Tisch mit Wein und Gläsern hochhielten.

“Sieht hier noch jemand @simoncowell”, fragte sie ihre 1,5 Millionen Anhänger neben einem Herz-Emoji.

Zweifellos fanden Amandas Fans das Ganze lustig und überschwemmten sie mit ihren Gedanken zu diesem Thema.

Ihr Posten kommt ein paar Tage, nachdem sie Simon nach seinem Fahrradunfall in Los Angeles letzte Woche alles Gute geschickt hat.

Der Musikmogul brach sich beim Testen seines neuen Elektrofahrrads den Rücken und musste sich sechs Stunden lang einer Notoperation in Kalifornien unterziehen.

Amanda schrieb ein Selfie von ihnen auf das BGT-Panel und schrieb: “Ich habe den ganzen Tag an meinen lieben Freund gedacht und zum Glück kann ich (mit Segen) sagen, dass er operiert wurde und es ihm wirklich gut geht.

“Chris Lexi Hollie und ich wünschen Ihnen eine baldige Genesung und senden Ihnen, Lauren und Eric, all unsere Liebe”, fügte sie hinzu.

Es wurde berichtet, dass der Vater eines Simon nach seiner Operation wochenlang nicht mehr laufen kann.

Die Ärzte haben den 60-jährigen Fernsehmogul gewarnt, er stehe vor einer langen und schwierigen Genesung, die eine intensive Physiotherapie und das Tragen einer Rückenstütze erfordert.

Eine Quelle sagte: “Es wird Wochen, vielleicht Monate dauern.”

Trotz der bevorstehenden Genesung scherzte Simon aus einem Krankenhausbett, weil er sich den Rücken gebrochen hatte, nachdem er einen Wheelie auf einem leistungsstarken neuen Elektrofahrrad gezogen hatte, und sagte: „Ich hätte das Handbuch lesen sollen.“