Amanda Holden und Ehemann Chris Hughes gehen dank der Töchter zu einer ganz besonderen Verabredung

0

Das Paar ist seit 2008 verheiratet

Amanda Holden und Ehemann Chris Hughes haben am Samstag dank ihrer beiden Töchter, die alle Register gezogen haben, um es zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen, an einem ihrer besonderen Verabredungsabende aller Zeiten teilgenommen. Da die Sperre immer noch aktiviert war, musste der besondere „Ausflug“ des Paares näher zu Hause sein, aber das störte die 49-jährige BGT-Richterin und ihren 12-jährigen Partner nicht.

„Heute Abend war es also das erste Mal, dass Chris zu Abend aß (im Wohnmobil in der Einfahrt)! Unsere schönen Mädchen haben es dekoriert und @thelittleindiankitchen lieferte das leckerste Essen zum Mitnehmen #datenight “, unterzeichnete Amanda den Schnappschuss.

Amanda und Chris hatten eine ganz besondere Verabredung im Wohnmobil

Auf dem Bild sitzen Amanda und Chris, die 2008 geheiratet haben, in ihrem Wohnmobil. Amanda sieht in einem roten Blumenkleid umwerfend aus und Chris entscheidet sich für blaue Shorts und ein passendes T-Shirt.

MEHR: In Amanda Holdens 2 wunderschönen Häusern in Surrey und den Cotswolds

Die zweifache Mutter gab den Fans später einen Blick auf die unglaubliche indische Lieferung zum Mitnehmen, zu der Punjabi-Hühnchen-Curry, geröstete Aloo Gobi und geräucherte Aubergine gehörten.

Die Freunde und Fans des Stars waren zweifellos beeindruckt. Lisa Faulkner, Alesha Dixon und Tana Ramsay schrieben alle: “Love this!” Ein Fan lobte unterdessen die Bemühungen seiner Töchter: „Deine Töchter sind zu nett! Ihre Dekorationsfähigkeiten sind erstaunlich. “

Amanda und Chris haben zwei Töchter, Hollie und Alexa

„Ihr zwei seht so gemütlich aus, verliebt in die Einrichtung. Großartige Arbeit von deinen Mädchen “, sagte ein anderer.

LESEN SIE: 11 Prominente, die wie wir alle mit der Hausarbeit fertig werden

Das Paar hätte zweifellos Amanda’s neueste Errungenschaft gefeiert, die Veröffentlichung ihrer ersten Charity-Single, Irgendwo über dem Regenbogen. Mit seiner Veröffentlichung sammelt der Moderator von Heart Radio gemeinsam Spenden für NHS Charities, um NHS-Mitarbeiter und Freiwillige zu unterstützen, die sich um COVID-19-Patienten kümmern.

Im Gespräch mit Sky News über die Wahl des Songs erklärte Amanda: „Over The Rainbow schien eine naheliegende Wahl für die gemeinsame Veröffentlichung für NHS-Wohltätigkeitsorganisationen zu sein, da der Regenbogen das Symbol der Hoffnung und das Symbol des Neuanfangs gewesen zu sein scheint. Es befindet sich in jedem Haushaltsfenster und war bereits auf dem Album. “

Als sie nach ihrer Entscheidung gefragt wurde, ihre erste Single in diesem Moment zu veröffentlichen, fügte sie hinzu: „Ich hätte diese Single niemals veröffentlicht, wenn es keine Pandemie gegeben hätte. Jeder einzelne Cent der Downloads geht direkt an NHS-Wohltätigkeitsorganisationen. “

Share.

Comments are closed.