90-tägiger Verlobter Jorge Nava aus dem Gefängnis entlassen

0

Jorge Nava ist ein freier Mann.

Das 90 Tage Verlobter Star ging am Dienstag zu Instagram, um seine Freilassung aus dem Gefängnis anzukündigen.

“Der Himmel ist die Grenze”, schrieb der Reality-TV-Promi neben einem Foto von sich selbst, der ein T-Shirt und Jeans trägt, während er auf einem Sportwagen sitzt. “#Freiheit.”

Laut Aufzeichnungen des Arizona Department of Corrections Rehabilitation and Reentry wurde Nava am Montag freigelassen und steht derzeit unter der Aufsicht der Gemeinde.

Im September 2018, ungefähr sieben Monate nach seiner Verhaftung im Februar 2018, wurde Nava wegen „Versuchs, eine Marihuana-Verletzung zu begehen“ zu zweieinhalb Jahren Gefängnis verurteilt. Im selben Monat begann er seine Zeit hinter Gittern.

Im November 2019 wurde Nava viral, nachdem ein Insassenfoto veröffentlicht wurde und die Fans einen Blick auf seine körperliche Transformation erhielten. Zu der Zeit sagte Nava E! Nachrichten, die er seit seinem Eintritt ins Gefängnis 125 Pfund abgenommen hatte. Er sagte, er habe sich an ein “militärisches” Training gehalten und “viel Joggen” gemacht. Er ließ auch seine Ernährung ändern. Insgesamt sei er froh, dass die Leute “etwas Positives aus solch einem negativen Ergebnis” bemerkt hätten.

“Ich wollte in der bestmöglichen körperlichen und gesündesten Form sein”, sagte Nava zu E! Nachrichten zu der Zeit. „Ich fühle mich gesund und voller Energie. Ich fühle mich insgesamt sicherer mit mir. “

Fans trafen Nava und Anfisa Nava in der vierten Staffel von 90 Tage Verlobter. Wie sich die Zuschauer erinnern werden, traf sich das Duo über Facebook und knüpfte bald den Bund fürs Leben.

Gemäß Uns wöchentlichsind die beiden noch legal verheiratet, aber nicht mehr zusammen.

Share.

Comments are closed.