Press "Enter" to skip to content

28 Mal, als Riverdale so verrückt und wild wurde, fühlte es sich an, als wärst du auf Jingle Jangle

Erinnern Sie sich an die Premiere von Riverdales erster Staffel, und wir dachten, das war es so verrückt? Dann kam die zweite Staffel und wir dachten, die Show könnte nicht wilder werden. Aber in Staffel drei hieß es: "Halt meine Sprudelsteine ​​in der Hand – du wirst gleich auf ein völlig neues Level gebracht." Ja, in den vergangenen Saisons war es ein Wahnsinn, und es scheint, als würde jede Rate den Einsatz erhöhen. Wir haben versucht, den Mord an Jason Blossom herauszufinden und dabei zuzusehen, wie jemand in Zweigen Kinder dazu überredet, Menschen zu töten und / oder Selbstmord zu begehen. Oh, und wir haben auch einen Farmkult kennengelernt, bei dem Babys über einem Feuer schweben.

Offensichtlich, Riverdale hat uns jede Saison eine heiße Platte mit "WTF?" serviert und wir gehen davon aus, dass die vierte Staffel genauso viele Wendungen und Wendungen haben wird. Aber bevor wir zu viel über das kommende Kapitel spekulieren, lasst uns einen Spaziergang durch die Vergangenheit machen und einige der verrücktesten Momente der Serie noch einmal Revue passieren lassen.