23 abgebrochene Netflix-Shows, die so schnell wie möglich zurückgebracht werden müssen

0

Können wir bitte einige dieser beliebten abgesagten Netflix-Shows zurückbringen?

Es macht den Fans nie Spaß, wenn die Entscheidung getroffen wird, den Stecker einer beliebten TV-Show zu ziehen, und obwohl Netflix regelmäßig mit seinen erstaunlichen Inhalten liefert, wären wir nicht überrascht, wenn fast jeder, der es verwendet hat, seine Lieblingssendung bei einigen abgesagt hätte Punkt oder ein anderer. Von Vampir-Dramen, die es nie ganz geschafft haben, bis hin zu unterschätzten Animationen, hier sind die Shows, die Netflix unbedingt zurückbringen sollte…

Die Fans äußerten sich enttäuscht, nachdem berichtet wurde, dass das Netflix-Drama von Idris Elba, Turn Up Charlie, nach nur einer Staffel abgesagt wurde. Laut Daily Mirror wird die Show nicht fortgesetzt, nachdem der Luther-Schauspieler und Netflix die Zukunft der Show nicht auf Augenhöhe gesehen haben. Die Zuschauer teilten ihre Reaktion schnell mit und schrieben: „Ich habe gerade gehört, dass @idriselbas #TurnUpCharlie abgesagt wurde. Hey, da es mein 50. Geburtstag ist, kannst du es für mein jetziges @netflix abbrechen? “

V-Wars mit Ian Somerhalder wurde Anfang 2020 eingestellt. Der Schöpfer der Show, Jonathan Maberry, twitterte über die Absage und schrieb: „Ich denke, die schlechten Nachrichten sind bereits bekannt. #vwars. ” Er fügte hinzu, dass er nicht darüber informiert worden war, dass Netflix die Entscheidung getroffen hatte, bis er einen Artikel darüber gesehen hatte. Als Antwort auf einen Fan, der ihn nach der Absage fragte, schrieb er: “Wir alle finden es über die Nachrichten heraus” und fügte hinzu, dass es eine Überraschung war, da sie “die Nummer 1 in so vielen globalen Märkten waren”.

Leider für Fans, wurde das Monster-Drama nach lauwarmen Bewertungen abgesagt und erhielt nur 33% positive Bewertungen von Kritikern auf Rotten Tomatoes. Laut der Vizepräsidentin für Inhalte, Cindy Holland, hängen Stornierungen auch davon ab, wie viel die Show im Verhältnis zu der Anzahl der Aufrufe kostet. Auf der Code-Konferenz sagte sie: „Die Grundberechnung lautet: Wie viel sehen wir für das, was es kostet? Wir schauen uns auch an, ob es unterschiedliche Zielgruppen erreicht. Wird es kritisch aufgenommen? Tut es etwas für uns als Unternehmen, das wir mögen? “

Die umstrittene Show wurde nach einer Saison abgesagt, und Star Wil Traval schrieb auf Instagram: „Es ist heute ein sehr trauriger Tag. Ich habe gerade die Nachricht von Netflix erhalten, dass es keine Staffel 2 von #messiah geben wird. Ich wollte allen Fans für ihre Unterstützung und Liebe danken. Ich wünschte, die Dinge wären anders. “ Laut Variety zögerte Netflix, die Show für eine zweite Staffel zu verlängern, da es weltweit viele Drehorte gibt, insbesondere im Hinblick auf die Coronavirus-Pandemie.

WATCH: Netflix-Klassiker, die man gesehen haben muss

Trotz einer begeisterten Fangemeinde hat Netflix das beliebte neue Drama Spinning Out abgesagt. Die Serie, die am 1. Januar veröffentlicht wurde, folgt einer jungen Eiskunstläuferin, Kat Baker, die nach einem traumatischen Sturz zusammen mit ihrem neuen Partner Justin zum Eislaufen zurückkehrt. Begeisterte Zuschauer der Serie gingen zu Twitter, um Netflix-Chefs davon zu überzeugen, die Show zu erneuern, und begannen mit dem Hashtag “#RenewSpinningOut”. Daumen drücken!

Obwohl die Fans gehofft hatten, mehr Staffeln aus dem beliebten CBC / Netflix-Drama Anne mit einem E zu sehen, wurde bestätigt, dass die dritte Serie der Show die letzte sein wird. Das beliebte Periodendrama, das auf der Bestseller-Buchreihe Anne of Green Gables basiert, folgt einem mutigen Waisenkind mit Liebe zu Büchern und Natur, das in Green Gables ein Zuhause und eine Familie findet. Die ausführende Produzentin der Show, Moira Walley-Beckett, bestätigte die Nachricht, dass die Show nicht zurückkehren wird, in einem von Herzen kommenden Instagram-Post und schrieb: „Geliebte Fans und Freunde von #AWAE, es tut mir leid für das traurige Netflix / CBC Nachrichten heute / Ich wünschte, es könnte anders sein, aber es kann nicht. Nach drei wundervollen Jahreszeiten haben wir das Ende der roten Green Gables Road erreicht. “

Die Macher der beliebten Netflix-Show Daybreak, die Ende 2019 im Streaming-Service Premiere hatte, haben bestätigt, dass die dunkle Komödie für eine zweite Staffel nicht zurückkehren wird. Mitschöpfer Aron Coleite teilte auf Twitter eine Erklärung mit dem Titel: “Ich weiß nicht einmal, wie ich das sagen soll, deshalb haben wir eine kleine Erklärung vorbereitet. Liebe euch alle. Vielen Dank!” Die Aussage lautete: „Wir haben letzte Woche erfahren, dass Daybreak für eine zweite Staffel nicht zurückkehren wird. Es tut uns so leid, dass wir es nicht früher mit Ihnen teilen konnten, aber wir sind auch dankbar, dass wir in diesen letzten Live-Tweet-Sessions mit Ihnen allen rumhängen durften. Vielen Dank, dass Sie das aufgegriffen haben, was wir niedergelegt haben, dass Sie auf all Ihre erstaunlichen, seltsamen, monströsen Arten damit gelaufen sind und dass Sie ein so wichtiger Teil dieser Show und unserer Erfahrung darin waren. Niemand ist so gebrochen wie wir, dass wir nicht mehr von dieser Fahrt mit Ihnen teilen können. Aber wir sind so dankbar, dass wir es so weit gebracht haben. “

READ: Stranger Things Staffel 4 von Netflix bestätigt – mit einer großen Wendung!

Das Mystery Science Theatre 3000 wurde nach nur zwei Serien abgesagt. Die Serie, die einem Moderator und seinen Roboterfreunden folgt, während sie in jeder Folge einen anderen Film sehen, hatte eine engagierte Kult-Anhängerschaft. Der Star der Show, Jonah Ray Rodriguez, ging zu Twitter, um bekannt zu geben, dass er nicht zu Netflix zurückkehren würde. In Bezug auf die anderen Shows, die Netflix abgesagt hat, schrieb er: „Also entschied sich Netflix, keine weitere Staffel von MST3K zu machen. Wir machen uns auf den Weg nach Lilyhammer, während die OA uns hilft, es einen Tag nach dem anderen zu schaffen. Wir werden mit Tuca & Bertie, Jessica Jones & Lady Dynamite in Gruppentherapie sein. Die Sitzungen werden von Gypsy (mit Naomi Watts) geleitet. “

Nach nur einer Staffel des romantischen Musikdramas bestätigte Varieyt, dass Netflix die All-Singing-Show abgesagt hat, in der Liebesgeschichten einer Gruppe verschiedener in LA lebender Menschen erzählt werden.

Das war ein Schock! BoJack Horseman ist nach der sechsten Staffel fertig und Aaron Paul gab bekannt, dass es die Entscheidung des Streaming-Dienstes war, die beliebte Komödie zu beenden. Apropos Stornierung auf Twitter, die Wandlung zum Bösen star schrieb: „Wir hatten eine wundervolle Zeit, BoJack zu machen. Könnte nicht stolzer sein. Ich habe mich in diese Charaktere verliebt, genau wie alle anderen, aber leider dachte Netflix, es sei Zeit, die Vorhänge zu schließen, und so sind wir hier. Sie gaben uns ein Zuhause für 6 schöne Jahre. Wir können nichts dagegen tun. “

Die Anthologie-Reihe Sieben Sekunden, die rassistischen Spannungen in den USA folgten, nachdem ein weißer Polizist versehentlich einen schwarzen Teenager schwer verletzt hatte, wurde nach nur einer Serie abgesagt, trotz einer Star-Performance der Emmy-Preisträgerin Regina King. Zu dieser Zeit sagte die Vizepräsidentin für Originalinhalte bei Netflix, Cindy Holland: „Wir haben es geliebt, mit Veena, Regina und der Besetzung und Crew von Seven Seconds zusammenzuarbeiten. Zusammen haben sie ein überzeugendes, zeitgemäßes und relevantes Krimidrama geschaffen. Die erste Staffel ist eine vollständige, eigenständige Geschichte, auf die wir stolz sind, in den kommenden Jahren auf Netflix zu erscheinen. “

Obwohl die Mockumentary-Serie von den Zuschauern sehr geliebt wurde, bekam sie leider nicht die Zuschauerzahl und wurde nach zwei Staffeln abgesagt. Zu dieser Zeit veröffentlichte Netflix eine Erklärung mit dem Titel: “Wir sind den Machern, Autoren, Darstellern und der Crew sehr dankbar, dass sie ihre innovative Komödie zu Netflix gebracht haben, sowie den Fans und Kritikern, die den einzigartigen und unkonventionellen Humor angenommen haben.” Ein Fan schrieb über die Absage: „Stellen Sie sich vor, Sie machen 13 Gründe, warum Staffel 3, aber nicht American Vandal Staffel 3? Bruh. “

Die seltsame und einzigartige Geschichte über eine vermisste blinde Frau, die mit ihrem Sehvermögen zurück gefunden wird, ließ die Zuschauer sprechen – sowohl gut als auch schlecht. Leider wurde die Show nach nur zwei Serien und vor Abschluss des Handlungsbogens abgesagt. Der Schöpfer Brit Marling schrieb auf Instagram über die Situation und schrieb: „Zal und ich sind zutiefst traurig, diese Geschichte nicht zu Ende zu bringen. Es war eine intensive Reise für alle, die an dieser Geschichte gearbeitet und sich um sie gekümmert haben. ” Rebel Wilson war einer derjenigen, die um den Verlust der Show trauerten, und kommentierte den Beitrag von Brit: “Herzlichen Glückwunsch zu dieser großartigen, einfallsreichen und kreativen Show.” Emma Roberts fügte hinzu: “Ich bin am Boden zerstört.”

LESEN: Alle Details, die Sie zur sechsten Staffel von Netflix’s Schitt’s Creek benötigen, bevor Sie sie ansehen

Trotz einer leidenschaftlichen Fangemeinde hat Drew Barrymores Zombiedrama den Schnitt einfach nicht geschafft, und Netflix bestätigte, dass sie die Show nach ihrer dritten Serie absagen würden. Die Mitschöpfer Victor Fresco und Tracy Katsky sagten: „Netflix hat bei dieser seltsamen Show eine Chance genutzt und dafür werden wir immer dankbar sein. Sie haben unsere Arbeit unterstützt, waren immer positiv und dankbar. Bis heute Mittag. Trotzdem waren sie nur einen Anruf von einem perfekten Studio entfernt. Nicht schlecht. Alles endet. Das war eine Sache. Und so endete es. ” Tracy sagte gegenüber CNN: „Sie haben uns gestern mit den Nachrichten angerufen. Wir sind alle so traurig. Wir haben es so geliebt, es zu machen. “

LESEN: Die besten 5 neuen Filme und TV-Shows, die diese Woche auf Netflix zu sehen sind

Die Fans waren so empört, als Sense8 nach seiner zweiten Staffel abgesagt wurde. Netflix-Vizepräsidentin Cindy Holland erklärte gegenüber Radio Times: „Wenn Sie nicht die Zuschauerzahl haben, die die Kosten der Serie rechtfertigt, werden Sie es wollen end it ”- Netflix gab nach und gab der Show eine zweistündige Finale-Episode, um alles zusammenzufassen. Zu dieser Zeit schrieb die Mitschöpferin der Show, Lana Wachowski, einen Brief an die Fans, in dem es heißt: „Unwahrscheinlich, unvorhersehbar, hat Ihre Liebe Sense8 wieder zum Leben erweckt… Es ist mir und Netflix eine große Freude, bekannt zu geben, dass es einen weiteren geben wird zweistündiges Special im nächsten Jahr veröffentlicht. Danke euch allen. Jetzt lass uns herausfinden, was mit Wolfgang passiert. “

Über die vierte Staffel sagte Netflix: “Wir haben die sehr schwierige Entscheidung getroffen, nicht einen Tag nach dem anderen für eine vierte Staffel zu verlängern.” Die Wahl fiel uns nicht leicht – wir haben mehrere Wochen lang versucht, einen Weg zu finden, um eine andere Staffel zum Laufen zu bringen, aber am Ende haben einfach nicht genug Leute zugesehen, um eine andere Staffel zu rechtfertigen. “

Eric McCormack bestätigte, dass Reisende nicht für eine vierte Staffel verlängert werden. Auf Twitter schrieb er: „Viele von Ihnen haben nach der Möglichkeit einer vierten Staffel gefragt, aber viele von Ihnen haben gesagt:‚ Sehen Sie, wenn dies der Fall ist, was für ein bewegendes, überraschendes und tiefgreifendes Ende es ist. „Nun, ich fürchte, das ist es. Wer weiß, was die Zukunft bringt, aber das Programm für Reisende, wie wir es nennen, ist abgeschlossen. “

Das populäre politische Drama wurde im Juli 2019 abgesagt, nachdem es zunächst von Netflix für eine dritte Staffel gespeichert worden war. Netflix veröffentlichte eine Erklärung mit der Aufschrift: „Wir sind stolz darauf, den Fans eine dritte Staffel von Designated Survivor angeboten zu haben und werden auch in den kommenden Jahren alle drei Staffeln tragen. Wir sind besonders dem Star- und Executive-Produzenten Kiefer Sutherland dankbar, der als Präsident Kirkman Leidenschaft, Engagement und eine unvergessliche Leistung mitgebracht hat. “ Kiefer schien glücklich zu sein, die Show loszulassen und sagte: “Ich denke, es ist Zeit für uns alle, etwas Neues zu finden.”

Leider wurde The Good Cop für Josh Groban, der einen geradlinigen Detektiv spielte, der sich mit seinem Vater auseinandersetzen musste, nach nur einer Serie abgesagt. In einer Erklärung gegenüber Variety sagte Netflix: „The Good Cop wird für eine zweite Staffel nicht zurückkehren. Wir sind dem Schöpfer Andy Breckman und seinen Produzenten, Schriftstellern, der unglaublichen Crew und insbesondere den Stars Tony Danza und Josh Groban dankbar, dass sie diese klassische Vater-Sohn-Geschichte mit ungeraden Paaren zu Netflix gebracht haben. “

Nachdem Iron Fist, Daredevil und Luke Cage in einer Reihe von Marvel-TV-Shows abgesagt wurden, schien es kaum überraschend, als The Punisher und Jessica Jones folgten, obwohl fast alle Shows (ohne Iron Fist) positive Kritiken von Kritikern und Fans erhielten.

Netflix sagte über die Absage der beiden Shows: “Marvels The Punisher wird für eine dritte Staffel auf Netflix nicht zurückkehren. Showrunner Steve Lightfoot, die großartige Crew und außergewöhnliche Besetzung, darunter Star Jon Bernthal, lieferte eine gefeierte und überzeugende Serie für Fans, und wir sind stolz darauf, ihre Arbeit auf Netflix für die kommenden Jahre zu präsentieren. Darüber hinaus haben wir bei der Überprüfung unserer Marvel-Programmierung entschieden, dass die kommende dritte Staffel auch die letzte Staffel für Marvels Jessica Jones sein wird. Wir sind der Showrunnerin Melissa Rosenberg, dem Star Krysten Ritter und der gesamten Besetzung und Crew für drei unglaubliche Staffeln dieser bahnbrechenden Serie dankbar, die unter anderem von den Peabody Awards ausgezeichnet wurde. Wir danken Marvel für fünf Jahre unserer fruchtbaren Partnerschaft und danken den leidenschaftlichen Fans, die diese Serie von Anfang an verfolgt haben. “

Jessica Jones-Star Krysten Ritter teilte einen Ausschnitt aus dem letzten Durchlesen der Show mit und schrieb: „Die letzte Staffel von #JessicaJones kommt später in diesem Jahr und ich bin stolz darauf, wie wir JJs Reise abschließen. Ich kann es kaum erwarten, dass Sie es alle sehen. “

Der Regisseur des Comedy-Dramas Friends from College, Nicholas Stoller, gab die Nachricht bekannt, dass die Komödie in einer kurzen, aber süßen Nachricht abgesagt wurde: „Friends from College wird für eine dritte Staffel nicht zurückkehren. Vielen Dank an alle, die es gesehen haben. Glücklicher Präsidententag! ” Die Fans waren nicht überraschend enttäuscht und schrieben: „Das saugt wirklich! Dies war eine clevere Show, die gleichzeitig lustig und dramatisch sein konnte. Netflix hat uns früher etwas anderes gegeben, aber jetzt lässt es einige von uns mit Mittelmäßigkeit im Stich. “

Nach der Popularität von Shows wie BoJack Horseman und Big Mouth schien diese Zeichentrickserie über die Freundschaft zwischen zwei Vogelfrauen ein Knaller zu sein. Es scheint jedoch, dass die zweite Staffel nicht sein sollte. Die Schöpferin, Lisa Hanawalt, ging zu Twitter, um ihre Enttäuschung auszudrücken und schrieb: „Alle sind immer noch begeistert von den Bewertungen, Artikeln und Rückmeldungen. T & B wird von der Kritik gefeiert und wurde wiederholt als eine der besten neuen Shows des Jahres bezeichnet. Das Beste ist, ich bekomme immer noch tägliche Nachrichten und Tweets von Zuschauern, die sich persönlich mit den Charakteren und Geschichten verbinden. Die Birdsona & Plantsona Fan Art ist so unglaublich, willst du mich veräppeln?

„Und die Show wird immer noch jeden Tag von neuen Fans entdeckt! Nichts davon macht einen Unterschied für einen Algorithmus, aber es ist wichtig für mich und die Art und Weise, wie ich weiterhin Kunst in dieser Welt machen möchte. Vielen Dank an alle, die T & B lieben und unterstützen, und an alle, die getröstet wurden und das Gefühl hatten, dass diese Show Ihnen eine Stimme gegeben hat. Ich hoffe, wir können ein Zuhause für Tuca & Bertie finden, um ihre Abenteuer fortzusetzen. “

Share.

Comments are closed.