US-Vater und Sohn in Tokio inhaftiert, weil sie Carlos Ghosn bei der Flucht aus Japan geholfen haben helping

0

Ein Gericht in Tokio hat die ersten Urteile im Zusammenhang mit der Verhaftung von Carlos Ghosn und seiner Flucht aus Japan verhängt und den Veteranen der US-Armee-Spezialeinheiten Michael Taylor für zwei Jahre und seinen Sohn Peter für ein Jahr und acht Monate inhaftiert, weil sie dem ehemaligen Nissan-Vorsitzenden bei der Flucht geholfen habenin den Libanon.„Dieser Fall…

www.theguardian.com

Share.

Leave A Reply