Seltener Fall von Monkeypox in Texas bestätigt

0

Die Gesundheitsbehörden haben einen einzelnen Fall von Affenpocken bei einem Patienten in Dallas County bestätigt.Es wird angenommen, dass es sich um den ersten Fall einer Affenpocken-Infektion bei einem Einwohner von Texas handelt.In einer Erklärung vom Freitag bestätigten die Centers for Disease Control and Prevention (CDC) und das Texas Department of State Health Services (DSHS) einen Fall von menschlichen Affenpocken bei einem US-Bürger, der kürzlich aus Nigeria eingereist war.

www.ibtimes.com

Share.

Leave A Reply