Sammelklage behauptet, dass die Sega-Arcade-Maschine manipuliert ist

0

Jede Person, die jemals einen Preis in einem Arcade-Automaten gewonnen hat, hat wahrscheinlich behauptet, dass ein Spiel manipuliert ist, aber es scheint, dass dies bei den Key Master-Maschinen von Sega tatsächlich der Fall sein könnte.In einer Sammelklage wird behauptet, Key Master sei nicht das Glücksspiel, das es zu sein scheint, sondern vergibt lediglich Preise nach einer bestimmten Anzahl von Verlusten durch andere Spieler.Die Klage wurde von Marcelo Muto bei einem kalifornischen Gericht eingereicht.In der Klage werden 5 Millionen US-Dollar Schadensersatz für die Teilnehmer der Sammelklage sowie eine Klarstellung auf den Automaten über die Funktionsweise des Spiels gefordert.

comicbook.com

Share.

Leave A Reply