Lokale DACA-Empfänger reagieren auf die Entscheidung des Bundesrichters zu neuen DACA-Anträgen

0

DACA, das Deferred Action and Childhood Arrivals Program, hat Tausenden von Kindern, die illegal in die USA gebracht wurden, eine Ausbildung und Arbeit ermöglicht.Es schützte auch vor Abschiebung, aber am Freitag sagte ein Bundesrichter, dass Präsident Barack Obama seine Befugnisse überschritten hat, als er das Programm im Jahr 2012 ins Leben rief.

Der Direktor des Tulsa Immigrant Resource Network, Robin Sherman, sagte, das Urteil habe die Hoffnung zerstörteines amerikanischen Traums für viele DACA-Bewerber.

Cynthia Trejo ist eine DACA-Empfängerin, die seit 25 Jahren in Tulsa lebt.Sie wurde im Alter von nur 3 Jahren in dieses Land gebracht und ist eine von Tausenden von DACA-Einwanderern, die illegal in die Vereinigten Staaten gebracht wurden.

“Ich konnte die High School abschließen, ich konnte meinen Bachelor machen, ich bin derzeit Lehrerin, also wollte meine Mutter ein sichereres und stabileres Leben für uns beide”, Trejosagte.

Trejo bleibt legal in diesem Land, indem sie ihren DACA-Status alle zwei Jahre erneuert.Robin Sherman ist Direktor des Tulsa Immigrant Network.Sie sagte, das Urteil bringe Unsicherheit für diejenigen, die sich für das Programm bewerben möchten.

“Wir können möglicherweise erste Anträge einreichen, aber aus dem Urteil ist klar, dass es keine Genehmigungen geben wird, bis es erneut bis zum 5. Bezirks- oder Kongressgesetz angefochten wird”, sagte Sherman.

Sherman sagte, die Regierung von Präsident Trump habe versucht, das DACA-Programm rückgängig zu machen, aber der Oberste Gerichtshof der USA entschied im Jahr 202, dass die Regierung das Programm nicht ordnungsgemäß beendete und es am Leben hieltOrt, aber die Verlängerungen hörten nie auf.

Sherman sagt, dass das neue Urteil die Genehmigung von Anträgen für Personen, die im Begriff waren, DACA-Empfänger zu werden, stoppt, was noch mehr Unsicherheit für ihre Zukunft verursacht.

„Sie können keine Hoffnungen auf das haben, was hätte passieren können, so wie ich es mir erhofft hatte”, sagte Trejo.

Sherman sagte, der Kongress müsse handeln, um eine dauerhaftere Lösung zu finden. Neun Bundesstaaten, darunter Texas, gingen anGericht in der Hoffnung, DACA zu beenden, und behauptet, es sei eine Belastung für Bildung und GesundheitPflegeressourcen auf.

Bleiben Sie jederzeit und überall mit uns in Kontakt –

Share.

Leave A Reply