Die Nationalgarde schlägt Alarm wegen einer Erstattung von 521 Millionen US-Dollar für den Einsatz des Kapitols

0

Die Nationalgarde sagte diese Woche, dass sie die Bereitschaft der Gardisten behindern wird, auf andere Situationen zu reagieren, wenn sie nach dem Aufstand vom 6. Januar keine Rückerstattung in Höhe von 521 Millionen US-Dollar für ihre Hilfe zum Schutz von Washington DC erhält.

“Ohne Rückerstattungsfinanzierung hat dies erhebliche Auswirkungen auf die Bereitschaft der Nationalgarde, wenn wir dies nicht rechtzeitig lösen können” Army General Daniel Hokanson, Chef des National Guard Bureau,sagte in einer Erklärung von The Hill am Samstag.

Gardisten wurden in den Monaten nach dem Kapitol-Aufstand aus fast allen Bundesstaaten und Territorien eingesetzt, als Anhänger des ehemaligen Präsidenten Trumpdas Gebäude stürmten und die Sicherheitsvorkehrungen durchbrachen.Die Nationalgarde blieb während der Amtseinführung von Präsident Bidenund für Monate danach, um das Gebiet zu schützen.

Andere Mitglieder wurden entsandt, um bei Coronavirus-Tests und der Versorgung in angeschlagenen Teilen des Landes zu helfen.

“Die Nationalgarde hat die Finanzmittel des Geschäftsjahres 2021 verwendet, um die operative Capital-Reaktion von Januar bis Mai zu bezahlen.Durch das Aufladen des Geldes wurde sichergestellt, dass die Soldaten und Flieger, die sich freiwillig für die Mission gemeldet haben, bezahlt wurden “, sagte das National Guard Bureau in einer Erklärung gegenüber The Hill.

„Die Kosten dieser Mission von fast 521 Millionen US-Dollar sind immer noch ein Defizit in unserem Budget.Ohne die Erstattungsfinanzierung wird die Nationalgarde ihre Übungswochenenden, die jährliche Schulung, den Betrieb und die Wartung für die Monate August und September entweder kürzen oder reduzieren“, fügte das National Guard Bureau hinzu.

Erstattung für die NationalDie Garde wurde ins Stocken geraten, da der Gesetzgeber eine Einigung über Notzuweisungen erzielen muss, bevor das Geld ausgezahlt werden kann.

Die Nationalgarde warnt seit Wochen, dass, wenn sie das Geld nicht erhält, kritische Ressourcen wieda das Training möglicherweise abgesagt werden muss.

“Ohne diese Ressourcen wird die Garde … mit Ausbildungsproblemen konfrontiert”, sagte Armeesekretärin Christine Wormuth im Juni dem Gesetzgeberund wiederholte die Bemerkungen des Nationalgarde-Büros in der Erklärungam Samstag geteilt.

Eine parteiübergreifende Gruppe von 70 Abgeordneten des Repräsentantenhauses hat einen Briefan die Führer des Repräsentantenhauses und des Senats geschrieben, in dem sie sie auffordert, zu einer Einigung zu kommen, damit der Nationalgarde die Kosten erstattet werden.

„Wenn Schulungen abgesagt werden, werden mehrere tausend Soldaten der Army National Guard in diesem Geschäftsjahr nicht genug Dienstzeit haben, um ein gutes Jahr für den Ruhestand angerechnet zu werden.Etwa 2.000 Ausbildungsschulen werden abgesagt, was sich auf ihre Bereitschaft, Bezahlung und Karriereentwicklung auswirkt.Der Betrieb und die Wartung von Bodenfahrzeugen und Drehflügeln werden eingestellt.Die Einrichtungen werden sich verschlechtern, einschließlich der Verzögerung kritischer Brandschutzprojekte in Maryland, Minnesota und den Jungferninseln“, heißt es in dem Schreiben.

Aktualisiert 15:16

Share.

Leave A Reply