Die Leute bringen so viele Corgi-Welpen zurück, Retter können nicht mehr aufnehmen

0

Einige Tierrettungen sagen, sie seien überwältigt von Menschen, die versuchen, die süßen kleinen Welpen loszuwerden, die sie in der Hitze der COVID-Krise adoptiert haben.Es ist weit von allen entfernt, aber East Coast Corgi Rescue sagte, dass es vorerst keine weiteren Hunde mehr retten kann.

“Für diejenigen von uns in der Rettung wussten wir immer, dass dies passieren würde”, sagte Melissa Terzis.

Die DC-Frau liebt ihre Rettungshunde so sehr, dass sie drei von ihnen aufgenommen hat.Jeder mit seinen eigenen Problemen.

“Piper ist das Produkt eines Hinterhofzüchters”, sagte sie und lächelte den Corgi an, der in ihren Armen ausgestreckt lag.”Sie kann wie eine Meerjungfrau herumrutschen, aber wir tragen sie meistens überall hin.”

Dann ist da noch Ziggy, ein zotteliger kleiner Kerl, der ständig herumschnüffelt.

“Ich habe ihn nach Hause gebracht und er hatte eine Menge gesundheitlicher Probleme”, sagte Terzis.

Annie ist der Liebling ihrer Töchter.

“Ich wollte sie in Sicherheit bringen und sie da rausholen”, sagte Terzis und bezog sich auf den Züchter, bei dem sie sie gefunden hatte.

“Ich spiele am meisten mit Annie”, sagte Mercina Terzis.”Mir gefällt, dass sie süß, verspielt und süß ist.”

Aber Terzis und ihre anderen Freiwilligen bei East Coast Corgi Rescue sagen, sie können es einfach nichtnimm noch mehr Hunde auf.

“Einige dieser Geschichten sind wirklich traurig”, sagte sie über die Leute, die versuchen, ihre Pandemie-Welpen abzugeben.”Die Leute haben 2.500 Dollar für einen Welpen bezahlt, der nicht gut erzogen ist. Er ist aggressiv, er beißt seine Kinder. Er beißt sie.”

Wo einst OstküsteCorgi Rescue bekommt ein oder zwei Hunde pro Woche, jetzt bekommen sie ein oder zwei pro Tag – und viele von ihnen sind erst ein paar Monate alt.

Terzis macht schlechte Züchter verantwortlich und warnt die Leute, beim Kauf eines Hundes sehr vorsichtig zu sein.Auf der Website der Gruppe gibt es Empfehlungen zur Auswahl eines guten Züchters .

Terzis sagte auch, dass es unabhängig von Ihrem Alter oder dem Alter Ihres Hundes eine gute Idee ist, gemeinsam einen Gehorsamskurs zu besuchen.”Es hilft wirklich der Bindung und Liebe zwischen Besitzer und Haustier”, sagte sie.

Während die Corgi-Rettung an der Ostküste Probleme hat, sagt die Humane Rescue Alliance , DCs größtes Tierheim, dass sie es nicht sieht.

HRA hat in den letzten Jahren tatsächlich gesehen, dass weniger Menschen ihre Hunde zur Adoption freigeben.Im Jahr 2019 verzeichneten sie 252 im Jahr 2019 gegenüber 193 im Jahr 2020 und bisher 228 im Jahr 2021.

“Es ist nicht wahr, die Leute halten ihre Haustiere fest”, sagte Jenneh Billeter von HRA.

Sie haben jedoch einen Rückgang der Adoptionen erlebt. Wenn Sie also an einer perfekten Mischlingsrasse – oder einem potenziell herausfordernden Corgi – interessiert sind, wenden Sie sich einfach an diese Rettungsorganisationen.

WUSA9 ist jetzt auf Roku und Amazon Fire TVs verfügbar.Laden Sie die Apps noch heute für Live-Nachrichtensendungen und Video-on-Demand herunter.

Laden Sie die WUSA9-App herunter, um aktuelle Nachrichten, das Wetter und wichtige Geschichten immer zur Hand zu haben.

Melden Sie sich für den Get Up DC-Newsletter an: Ihre Prognose.Ihr Pendeln.Deine Neuigkeiten.
Melden Sie sich für den Capitol Breach-E-Mail-Newsletter an, der die neuesten Nachrichten und eine Zusammenfassung der Ermittlungen zu den Capitol Riots am 6. Januar 2021 liefert.

Share.

Leave A Reply