Bundesregierung stellt fast 144 Millionen US-Dollar zur Unterstützung der COVID-19-Reaktionsbemühungen in unterversorgten Gemeinden bereit

0

WASHINGTON, DC – Das US-Gesundheitsministerium (HHS) hat über die Health Resources and Services Administration (HRSA) fast 144 Millionen US-Dollar an Mitteln des amerikanischen Rettungsplans an 102 Look-Alikes des HRSA-Gesundheitszentrums (LALs), um auf die Ausbreitung von COVID-19 zu reagieren und diese einzudämmen und die Gesundheitsdienste und die Infrastruktur in Gemeinden im ganzen Land zu verbessern.LALs sind gemeindenahe Gesundheitsdienstleister, die unterversorgten Gemeinden und gefährdeten Bevölkerungsgruppen grundlegende medizinische Grundversorgung anbieten, aber ansonsten keine Mittel aus dem HRSA Health Center-Programm erhalten.

www.mychesco.com

Share.

Leave A Reply