Bei der australischen Golflegende Greg Norman wird am ersten Weihnachtstag das Coronavirus diagnostiziert

0

Die australische Golflegende Greg Norman wurde nur wenige Tage nach Erhalt eines negativen Testergebnisses und „milden Symptomen“ mit Coronavirus diagnostiziert. 

Der 65-Jährige, der in den USA lebt, verbrachte den Weihnachtstag im Krankenhaus, nachdem er sich mit dem tödlichen Virus infiziert hatte, und teilte Fotos seines Aufenthalts in den sozialen Medien mit. 

‘Das fasst alles zusammen. Mein Weihnachtstag. Im Auftrag von Millionen, verdammt noch mal, hat Norman ein Foto von sich in einem grauen Sweatshirt und einer schwarzen Maske aufgenommen.

“Lass das hinter uns, um es nie wieder zu erleben.” 

Er teilte ein weiteres Foto eines Gesundheitspersonals in persönlicher Schutzausrüstung, das vor der Tür seines Zimmers stand.

Einen Tag zuvor hatte Norman seinen Anhängern ein Frohe-Weihnachten-Video gepostet, in dem er offenbarte, dass er gerade mit seinem Arzt telefoniert hatte. 

“Obwohl ich am Dienstag einen Test hatte und die Ergebnisse gestern negativ ausfielen, zeige ich leichte Symptome von potenziell Covid”, sagte er.

‘Nicht zu sicher. Ich fühle mich sehr grippeähnlich. Ich habe leichtes Fieber, ich habe Husten, ich habe Schmerzen, ich habe leichte Kopfschmerzen. ‘

Norman sagte, er sei in Selbstquarantäne, was er an Heiligabend als “hässlichen Ort” bezeichnete. 

“Aber ich möchte meine Familie, Freunde oder Angehörigen um mich herum einfach nicht gefährden”, erklärte er. 

Nicht einmal eine Woche zuvor nahm Norman am PNC-Meisterschaftsturnier in Orlando, Florida, teil.  

Norman und sein Sohn Greg Norman Jr. belegten beim Vater-Sohn-Turnier den neunten Platz.

»Es ist immer eine Freude, mit meinem Sohn die Fairways zu schmücken«, sagte Norman. 

“Wir haben es heute nicht so gut gemacht, aber wir haben jeden Schritt geliebt.”

Norman Jr. und seine Partnerin Michelle wurden ebenfalls zu Weihnachten in die Isolation gezwungen, nachdem sie positiv auf Coronavirus getestet worden waren.

‘Michelle und ich schließen das Jahr leider mit einer positiven Diagnose von Covid ab. YA. Kein Weihnachten mit der Familie “, schrieb er auf Instagram.

Norman Jr. sagte, Michelle habe vier Tage lang Fieber, Körperschmerzen und Migränekopfschmerzen erlitten, während er nur leichte Kopfschmerzen hatte.

“So ein seltsamer Virus, ich habe kaum etwas gespürt und Michelle wurde hart davon getroffen”, schrieb er.

‘Michelle ist unglaublich gesund und extrem fit. 

„Wir sind beide der Meinung, dass wir Protokolle zur Vermeidung des Virus übertroffen haben. Bleib gesund, alle. ‘ 

Norman gilt als einer der größten Golfer aller Zeiten, nachdem er in den 1980er Jahren 333 Wochen als Nummer 1 der Welt verbracht hat.

Seitdem Norman sich vom professionellen Golfsport verabschiedet hat, hat er sich einen Ruf als erstklassiger Platzdesigner erarbeitet – ein Job, der ihm Millionen eingebracht hat.

Er verbringt auch seine Tage damit, die Welt zu erkunden und ein strenges Trainingsprogramm einzuhalten.

Der Golfer im letzten Monat hat die Fans verblüfft, als ein Foto, das er auf Instagram gepostet hat, viral wurde. 

Das Foto zeigte den Sportler am Strand, wobei die Form seiner Männlichkeit unter den Falten seiner Boardshorts deutlich sichtbar war.

Ein Anhänger scherzte sogar, dass Normans berühmter Golf-Spitzname “The Shark” in “The Snake” geändert werden sollte.

Norman knüpfte 2010 mit dieser dritten Frau, Kirsten Kutner (50), den Bund fürs Leben, und die beiden bleiben glücklich verheiratet.

Das Paar feierte im November dieses Jahres sein Jubiläum.

“Auf 10 Jahre dieser wunderschönen Sonnenuntergänge, die wir mit einer wunderschönen besonderen Person und Frau Kirsten Kutner geteilt haben, und auf besondere Momente”, schrieb er auf Instagram.

“Jeder Tag besser als der letzte.”

Frau Kutner würdigte auch ihr gemeinsames Jahrzehnt auf ihrem Instagram.

Sie schrieb: “Auf unsere unzerbrechliche Bindung und eine Million kleiner Momente, die uns noch enger zusammengerückt haben, besonders in diesem herausfordernden Jahr.”

“Ich bin so glücklich, ein wunderschönes Leben mit Ihnen zu teilen.”

Share.

Leave A Reply