Baby-Nashorn im Virginia Zoo geboren – mit einem Gewicht von gesunden 125 Pfund

0

Die Nashörner im Virginia Zoo haben ein neues Familienmitglied.

Ein südliches Breitmaulnashorn – das noch keinen Namen hat – wurde am 11. Juli als Sohn von Vater Sibindi und Mutter Zina zum ersten Mal geboren.

Die Geburt des Nashorns ist eine Premiere für den Virginia Zoo, der hofft, dass das Baby auf die Bemühungen zum Schutz der Art aufmerksam macht.Die International Union for Conservation of Nature stuft das südliche Breitmaulnashorn als nahe bedroht ein.

“Wegen der Nachfrage nach ihren Hörnern werden Nashörner oft täglich getötet”, sagte Greg Bockheim, der Geschäftsführer des Zoos, in einer Erklärung.„Die Niedlichkeit eines Tierbabys weckt das Interesse aller, aber dann sind wir in der Lage, ihre Naturschutzgeschichte und die Möglichkeiten zum Schutz ihrer Art zu teilen.“

Das Baby wurde im Rahmen einer internationalen Initiative des Verbands der Zoos und Aquarien geboren, um den Fortbestand der südlichen Breitmaulnashörner zu gewährleisten.

Das Zoopersonal sagt, das Nashornbaby sei neugierig, stark, stille und pflege eine gute Beziehung zu Zina.Bei der Geburt wog das Baby 125 Pfund und es nimmt jeden Tag 5-10 Pfund zu.

Besucher können Zina und ihr Baby in der Nashorn-Nachtscheune sehen, in der sich das Duo derzeit aufhält.

Ein glücklicher Bieter hat die Chance, dem Nashornbaby einen Namen zu geben, und der Erlös unterstützt den Nashornschutz in freier Wildbahn.Interessenten können ihr Gebot bis zum 30. Juli unter virginiazoo.org/babyrhino abgeben.

Ali Sullivan, 757-677-1974, [email protected]

Für weitere Geschichten Abonnieren Sie Virginian-Pilot.

©2021 Der Virginian-Pilot.Besuchen Sie pilotonline.com.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.

Share.

Leave A Reply