AP Top News um 12:36 Uhr EDT

0

Große Feuersbrunst in Oregon wächst, während Waldbrände im Westen der USA brennen.

BLY, Oregon (AP) – Der größte Waldbrand in den USA hat am Sonntag mehr Trockenwaldlandschaft in Oregon in Brand gesetzt, einer von Dutzenden von Großfeuern quer durch die USAim Westen, da sich in den kommenden Tagen kritisch gefährliches Feuerwetter abzeichnete.Das zerstörerische Bootleg Fire nördlich der kalifornischen Grenze wuchs auf mehr als 1.210 Quadratkilometer an, eine Fläche etwa so groß wie Los Angeles.Unregelmäßige Winde nährten das Feuer und schafften gefährliche Bedingungen für die Feuerwehr, sagte John Flannigan, ein Einsatzbereichsleiter der 2.000-Mann-Kraft, die die Flammen bekämpft.„Das Wetter ist wirklich gegen uns“, sagte er.„Es wird trocken und die Luft wird instabil.“Die Behörden weiteten die Evakuierungen aus, von denen jetzt etwa 2.000 Bewohner eines größtenteils ländlichen Gebiets mit Seen und Wildschutzgebieten betroffen sind.

Ungleichheit im Impfstoff: Im halsabschneiderischen Wettlauf um sichere Dosen

PARIS (AP) – Niemand bestreitetdass die Welt ungerecht ist.Aber niemand erwartete eine so schlimme Impflücke zwischen den Reichen und Armen der Welt, so weit in die Pandemie hinein.Ungleichheit ist allgegenwärtig: In den Vereinigten Staaten wird um Impfungen gebettelt, während Haiti, nur eine kurze Flugreise entfernt, nach monatelangen Versprechungen seine erste Lieferung am 15. Juli erhielt – 500.000 Dosen für eine Bevölkerung von über 11 Millionen.Kanada hat für jeden Einwohner mehr als 10 Dosen beschafft;Die Impfrate in Sierra Leone hat am 20. Juni gerade einmal 1 % geknackt. Es ist wie eine Hungersnot, bei der „die Reichsten den Bäcker schnappen“, sagte Strive Masiyiwa, der Gesandte der Afrikanischen Union für den Erwerb von Impfstoffen.

Senator: Überparteiliches Infrastrukturgesetzverliert IRS-Bereitstellung

WASHINGTON (AP) – Ein Vorschlag zur Stärkung der IRS-Durchsetzung, um gegen Steuersofflaws vorzugehen und zur Finanzierung einer parteiübergreifenden Infrastrukturausgabenrechnung von fast 1 Billion US-Dollar beizutragen, ist offiziell vom Tisch, sagte der republikanische Senator Rob Portman am Sonntag.Portman, der an den Verhandlungen über den Gesetzentwurf beteiligt ist, zitierte „Pushback“ von anderen republikanischen Gesetzgebern, die die Idee einer Ausweitung der Reichweite des IRS ablehnen, dem sie im Laufe der Jahre vorgeworfen haben, Konservative unfair ins Visier genommen zu haben.Er sagte, ein weiterer Grund, warum die IRS-Bestimmung auf Eis gelegt wurde, sei, dass die Demokraten einen robusteren Durchsetzungsplan in einen separaten Infrastrukturgesetzentwurf in Höhe von 3,5 Billionen US-Dollar aufnehmen, den sie beabsichtigen, den Senat mit speziellen Haushaltsregeln und ohne republikanische Stimmen zu verabschieden.

NullRisiko?Virusfälle testen Zusicherungen der olympischen Organisatoren

TOKYO (AP) – Zwei südafrikanische Fußballspieler waren die ersten Athleten im Olympischen Dorf, die positiv auf COVID-19 getestet wurden, und andere Fälle im Zusammenhang mit den Spielen in Tokio wurden ebenfalls bestätigtSonntag, der die Herkulesaufgaben der Organisatoren hervorhebt, um das Virus einzudämmen, während das größte Sportereignis der Welt stattfindet.Die positiven Tests kamen, als einige der 11.000 Athleten und Tausende weiterer Teamoffizieller aus der ganzen Welt ankamen, nachdem sie durch eine Pandemie nach Tokio gereist waren.Sie alle werden in den nächsten drei Wochen im Olympischen Dorf an der Bucht von Tokio auf engstem Raum leben.

Zahl der infizierten texanischen Gesetzgeber, die aus dem Bundesstaat geflohen sind, steigt auf 5

WASHINGTON (AP) —Zwei weitere texanische Gesetzgeber, die ihren Staat verlassen haben, um die Bemühungen zur Verabschiedung neuer Wahlbeschränkungen zu behindern, haben positiv auf das Coronavirus getestet und die Zahl der infizierten Personen in der Delegation auf fünf erhöht.Staatsvertreter Trey Martinez Fischer aus San Antonio sagte in einer Erklärung am Sonntag, dass er positiv getestet worden sei.„Ich befinde mich in Quarantäne, bis mein Test negativ ist, und ich bin dankbar, dass ich nur extrem leichte Symptome habe“, sagte er.Eine mit der Delegation vertraute Person sagte, die Zahl der infizierten Mitglieder sei auf fünf gestiegen.Die Person war nicht befugt, die Angelegenheit zu besprechen und bat um Anonymität.

Angesichts der Verschlimmerung der Pandemie in den USA macht sich der Generalarzt Sorgen

Der US-Generalchirurg sagte am Sonntag, er sei besorgt über die bevorstehenden Fälle vonCOVID-19 nimmt in allen Bundesstaaten zu, Millionen noch ungeimpft und eine hochansteckende Virusvariante verbreitet sich rasant.Angesichts der Tatsache, dass fast alle Todesfälle durch Coronaviren jetzt zu den Dutzenden von Millionen Menschen gehören, die trotz der weit verbreiteten Verfügbarkeit von Impfstoffen keine Impfungen erhalten haben, zeichnete Dr. Vivek Murthy ein beunruhigendes Bild davon, was die Zukunft bringen könnte.„Ich mache mir Sorgen, was noch kommen wird, weil wir insbesondere bei den Ungeimpften zunehmend Fälle sehen.Und während Sie, wenn Sie geimpft sind, sehr gut vor Krankenhausaufenthalt und Tod geschützt sind, ist dies leider nicht der Fall, wenn Sie nicht geimpft sind “, sagte Murthy in CNNs “State of the Union”.US

In Trumps Neufassung vom 6. Januar werden Angreifer zu Märtyrern, Helden

WASHINGTON (AP) – Ein Cocktail aus Propaganda, Verschwörungstheorie und Desinformation – der die Massen im Dunkeln berauschtWendungen der Geschichte – schürt die Täuschung über die Qualen des 6. Januar. Hass ist „Liebe“.Gewalt ist „Frieden“.Die Pro-Donald-Trump-Angreifer sind Patrioten.Monate nachdem die Anhänger des damaligen Präsidenten an diesem Wintertag das Kapitol gestürmt haben, bringen Trump und seine Gefolgsleute diesen Revisionismus an einen neuen und gefährlichen Ort – einen der Märtyrer und kriegerischen Helden und der Rache.Es ist ein Ort, an dem sich Schreie nach „blauem Leben sind wichtig“ in Schreie von „f— the blue“ verwandelt haben.Die Umkehrung der Tatsachen über die Belagerung ist das jüngste in Trumps verzerrtem Werk des Kompendiums der „großen Lüge“, von dem das augenscheinlichste darin besteht, dass ihm die Wahl gestohlen wurde, obwohl sie es nicht war.

Merkel tourt durch „surreale“’ Flutszene, Gelübde Hilfe, Klimaschutz

BERLIN (AP) – Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Sonntag eine “surreale, gespenstische” Szene in einem verwüsteten Dorf untersucht, in der sie schnelle finanzielle Hilfe und eine verdoppelte politischekonzentrieren sich auf die Eindämmung des Klimawandels, da die Zahl der Todesopfer durch Überschwemmungen in Westeuropa auf über 180 gestiegen ist. Merkel besuchte Schuld, ein Dorf an einer engen Kurve der Ahr in Westdeutschland, wo in der Nacht zum Mittwoch viele Gebäude durch das schnell steigende Hochwasser beschädigt oder zerstört wurden.Obwohl der Bürgermeister von Schuld sagte, dass dort niemand getötet oder verletzt wurde, hatten viele andere Orte nicht so viel Glück.Die Zahl der Todesopfer im Raum Ahrweiler, wo Schuld liegt, lag bei 112.

Wer ist dabei?Die Liste der kalifornischen Rückrufkandidaten sorgt für Verwirrung

SACRAMENTO, Kalifornien (AP) – Die offizielle Liste der Kandidaten für die Rückrufwahl des demokratischen Gouverneurs Gavin Newsom in Kalifornien blieb am Sonntag unruhig. Der konservative Talk-Radiomoderator Larry Elder behauptete, er sollteaufgenommen werden, aber Staatsbeamte sagten, er habe unvollständige Steuererklärungen eingereicht, eine Voraussetzung für die Ausführung.Elders nächster Rechtsweg besteht darin, vor Gericht zu gehen, um den Stimmzettel für die Wahlen am 14. September zu erhalten.Die Kandidaten müssen Steuererklärungen für die letzten fünf Steuerjahre einreichen und knapp 4.200 US-Dollar zahlen oder 7.000 Unterschriften einreichen.Ein Brief des Außenministers an Elder am späten Sonntag enthält keine Einzelheiten darüber, welche Steuerinformationen er nicht aufgenommen hat, und Elders Kampagne reagierte nicht sofort auf eine Bitte um einen Kommentar.

Padres, Nats erinnern sich an eine erschütternde Szenenach Schüssen außerhalb des Parks

Als die Schüsse im gesamten Nationals Park zu hallten begannen, dachte San Diego Padres Star Shortstop Fernando Tatis Jr. schnell an die Familienmitglieder und Freunde des Teams auf den Sitzen.Tatis sprang Samstagnacht von der Bank die linke Feldlinie hinunter, half beim Öffnen eines Tors zur Tribüne und begann, eine Gruppe zurück zum Unterstand zu führen.„Unsere Familie, Lieben, kleine Kinder.Ich habe das Gefühl, dass jemand sie holen muss“, sagte Tatis am Sonntag.”Ich denke, der sicherste Ort war das Clubhaus und wir haben versucht, unsere Familien an einen sicheren Ort zu bringen.”Die obere Hälfte des sechsten Innings im Spiel zwischen den Padres und den Washington Nationals war gerade vor etwa 33.000 Fans zu Ende gegangen, als mehrere Schüsse in der South Capitol Street, direkt vor der dritten Base-Seite des Stadions, zu hören waren.

Share.

Leave A Reply