Alan Jones legt Verleumdungsklage mit SBS bei

0

Der frühere Radiosender Alan Jones hat schließlich eine Diffamierungsklage mit SBS wegen eines Segments beigelegt, das ihn als Rassisten, Frauenfeind und Lügner brandmarkte. 

Der 79-Jährige wurde von SBSs The Feed-Moderator Alex Lee ins Visier genommen, der sagte, Jones habe “Karriere gemacht, indem er Menschen gemobbt hat”, “fröhlich rassistische Beleidigungen verwendet” und “Lügen und falsche Nachrichten verbreitet”. 

“Alan Jones sprach mit den Ängsten aller Fremdenfeindlichen und Frauenfeindlichen im Land”, sagte Frau Lee am 12. Mai, als Jones sich von Nine Radios 2 GB zurückzog. 

„Er hat heimlich Geld von Unternehmen genommen, um ihre Produkte auf Sendung zu bringen, wurde einmal verhaftet und mehrmals wegen Verleumdung verklagt, als ich zählen kann. Oh, und er war ein bisschen im Radio. ‘

Jones hat 10 diffamierende Anklagen gegen die Sendung wegen der Kommentare von Frau Lee erhoben.

“Der Beschwerdeführer wurde in seinem geschäftlichen, persönlichen und beruflichen Ruf schwer verletzt und wurde und wird in öffentlichen Verruf, Odium, Spott und Verachtung gebracht”, schrieben seine Anwälte in dem Dokument.

Jones sagte, es sei falsch zu behaupten, er habe in der Woche vor den schrecklichen Unruhen in Cronulla im Jahr 2006 “versucht, rassistische Gewalt anzuregen”. 

Er behauptete auch, er sei zu Unrecht beschuldigt worden, ein “Rassist” für die Kritik an Muslimen und Aborigines zu sein, “ein Frauenfeind” für die Kritik an Politikerinnen. 

Der erfahrene Sender sagte, Frau Lee habe ihn auch beschuldigt, ein “Lügner” zu sein, wenn es um das Thema Klimawandel gehe, das er ablehne.   

SBS reichte jedoch eine Verteidigung der Wahrheit gegen die Anrechnungen ein und sagte, dass Jones ‘Ruf bereits ruiniert sei und durch die Sendung nicht weiter beschädigt werden könne, berichtete Sydney Morning Herald. 

Nach Überlegungen wurde am Donnerstag bekannt gegeben, dass die Angelegenheit unter bestimmten Bedingungen gelöst wurde, einschließlich des Abschnitts von Frau Lee über Jones. 

SBS und Frau Lee mussten sich bei Jones entschuldigen oder eine finanzielle Entschädigung leisten und sind „erfreut, dass diese Angelegenheit gelöst wurde“.  

Jones ist derzeit Kommentator bei Sky News.  

Share.

Leave A Reply