Tencent kauft britisches Videospielstudio Sumo für 1,27 Milliarden US-Dollar

0

In einem arbeitsreichen Jahr für Gaming-Fusionen wurde gerade ein weiterer Deal angekündigt.Tencent wird die Sumo Group, den britischen Entwickler hinter LittleBigPlanet 3 und Crackdown 3, vollständig übernehmen. Der chinesische Webgigant bietet 513 Pence pro Aktie für das Studio, an dem es bereits 8,75 Prozent der Anteile hält, mit einem Wert von 1,26 Milliarden US-Dollar (990 Pfund) anMillionen).

www.engadget.com

Share.

Leave A Reply