Rust Konsolen-Edition’ Anleitung: So hosten Sie einen privaten Server

0

Rust Konsolen-Edition’ Anleitung: So hosten Sie einen privaten Server

“Rust Console Edition” erscheint in wenigen Tagen für die Spielekonsolen Xbox und PlayStation.

Eigene “Rust”-Server sind unter PC-Spielern beliebt. Konsolenspieler, die wissen wollen, wie sie einen privaten Server hosten, sollten sich diese Anleitung ansehen.

Wie man einen privaten Server hostet

Das Hosten eines privaten Servers ist sehr einfach. Spieler müssen einfach einen im Hauptmenü des Spiels erstellen. Dazu müssen die Spieler Play Rust auswählen und zur Option Create A Game navigieren. Danach können die Spieler zwischen zwei Optionen für die Art des Servers wählen, den sie hosten möchten. Sie können entweder den Standard- oder den Performance-Server wählen.

Für die Uneingeweihten: Das Hosten eines Spiels kostet Geld und jeder Serverkauf bietet eine 30-tägige Betriebszeit. Um den Server online zu halten, müssen Spieler, die ihn hosten wollen, also monatlich zahlen. Ein Standard-Server bietet im Vergleich zu einem Performance-Server nicht viele Anpassungsmöglichkeiten. Wenn Spieler den Performance-Server wählen, erhalten sie eine viel größere Karte.

Sie erhalten auch die Möglichkeit, Sammelmonumente, Multiplikatoren und vieles mehr zu verändern. Sowohl Standard- als auch Performance-Server bieten bis zu 50 Spielern die Möglichkeit, das Spiel mit ihren Freunden auf einem der beiden Servertypen zu genießen.

Der Spieleentwickler Double Eleven hat den Preis für die Standard- und Performance-Server noch nicht verraten.

Weitere Details

Private Server sind in “Rust Console Edition” noch nicht verfügbar. Allerdings kündigt der Spieleentwickler an, dass das “Host a Game”-Feature bald eingeführt wird. Ursprünglich plante der Entwickler, benutzerdefinierte Server zum Start des Spiels verfügbar zu machen. Aber es sieht so aus, als ob sie verzögert worden sind.

Double Eleven sagte: “Für die Community-Server war es unser Ziel, sie zum Release bereit zu haben, aber wir wollen sicherstellen, dass die Spieler einen fairen Deal sowie die bestmögliche Qualität für den Service bekommen, aus diesem Grund erwägen wir immer noch alle unsere verfügbaren Optionen und wir sollten in den nächsten Wochen/Monaten mehr Informationen darüber teilen können.”

“Rust Console Edition” wird am kommenden Freitag in Nordamerika und Europa erscheinen. Das Spiel wurde ursprünglich im Dezember 2013 veröffentlicht und war nur für den PC erhältlich.

Share.

Leave A Reply