Pegasus-Spyware, die auf Telefone von Journalisten und Aktivisten abzielt, Ermittlungsfunde

0

Eine umfassende Untersuchung von 17 Medien ergab, dass die Pegasus-Software der NSO Group bei Hackerversuchen auf 37 Smartphones von Menschenrechtsaktivisten und Journalisten verwendet wurde, berichtete die Washington Post.Die Telefone befanden sich laut Post auf einer durchgesickerten Liste von Nummern, die von der gemeinnützigen Pariser Journalistenorganisation Hidden Stories und der Menschenrechtsgruppe Amnesty International entdeckt wurden.Die Zahlen auf der Liste wurden für eine mögliche Überwachung durch Länder ausgewählt, die Kunden von NSO sind, heißt es in dem Bericht, der seine Spyware an Regierungen vermarktet, um potenzielle Terroristen und Kriminelle aufzuspüren.

www.theverge.com

Share.

Leave A Reply