Das Steam Deck könnte eine vom Benutzer austauschbare SSD haben

0

Dies geht aus diesem Beitrag auf Reddit hervor, in dem eine angebliche E-Mail-Konversation zwischen dem Benutzer Mitternacht_watch und Valves Mitbegründer Gabe Newell gezeigt wird.Laut der E-Mail scheint das Steam Deck eine gesockelte M.2 2230 SSD zu verwenden, was darauf hindeutet, dass die Benutzer sie vielleicht gegen eine billigere und schnellere Alternative von Drittanbietern austauschen oder reparieren lassen können, wenn etwas gehtfalsch damit.

www.ubergizmo.com

Share.

Leave A Reply