Das neue BMW Gran Coupé, ein viertüriger Viertürer, kommt im November auf den Markt.

0

Das neue BMW Gran Coupé, ein viertüriger Viertürer, kommt im November auf den Markt.

BMW greift auch bei den Verbrennern zu und bringt den neuen Viertürer im November als Gran Coupé mit vier Türen, so wie sie es mit dem elektrischen i4 gemacht haben.

Das neue BMW Gran Coupé wird im November erhältlich sein.

Nur zwei Felgenreiniger sind wirklich ausgezeichnet.

BMW baut seine Mittelklasse-Modellpalette weiter aus, die zweite Generation der 4er-Reihe gibt es nun auch als Gran Coupé. Die viertürige Limousine mit dem schrägen Heck kommt nach Unternehmensangaben im November in den Handel und wird mindestens 45.800 Euro kosten.

Mit zwei weiteren Türen und einer überarbeiteten Dachlinie ist das Gran Coupé mit 4,78 Metern nahezu gleich lang wie Coupé und Cabrio. Das vergrößert nicht nur das Kofferraumvolumen, sondern auch den Zugang für die Passagiere auf den Rücksitzen. 470 Liter können hinter der nur bis zur Heckscheibe reichenden Klappe verstaut werden, die aber auf 1290 Liter vergrößert werden kann.

Unter der Haube stecken zunächst drei Benziner und ein Diesel, darunter erstmals eine M Performance-Variante. Alle Motoren sind Mildhybride. Die Leistungen der Benziner reichen laut BMW von 135 kW/184 PS bis 275 kW/374 Pferdestärken. Der Dieselmotor leistet 140 kW/140 PS und ist wahlweise mit Heck- oder Allradantrieb erhältlich. Der M Performance ist bei den Benzinvarianten serienmäßig mit Allradantrieb ausgestattet.

Das Gran Coupé erreicht laut BMW eine Höchstgeschwindigkeit von 235 bis 250 km/h und verbraucht 4,8 Liter Diesel und 8,5 Liter Benzin auf 100 Kilometer (126 bis 193 g/km CO2).

210609-99-924200/2

Share.

Leave A Reply