Citroen stellt den Spacetourer vor, einen Kleinbus mit Elektromotor.

0

Citroen stellt den Spacetourer vor, einen Kleinbus mit Elektromotor.

Citroen bietet derzeit eine Elektroversion des Spacetourer an. Der geräumige Kleinbus hat dank 75 kWh-Batterien eine Reichweite von bis zu 316 Kilometern.

Citroen stellt den Spacetourer vor, der mit einem E-Antrieb ausgestattet ist.

Wie schneiden die Sommerscheibenreiniger im Test ab?

Auch der Citroen Spacetourer wird in Zukunft elektrisch fahren. Derzeit ist der Kleinbus in Frankreich als e-Spacetourer zu Preisen ab 50.880 Euro erhältlich. Dieser ist bis auf den Schriftzug und ein paar farbige Akzente in drei Längen und zwei Radständen erhältlich und optisch identisch mit dem Standardmodell. Der Van ist nur mit einem 100 kW/136 PS starken Elektromotor an der Vorderachse erhältlich, der laut Hersteller eine Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h ermöglicht. Die Batteriepakete hingegen gibt es in zwei verschiedenen Konfigurationen.

Der Kunde kann zwischen zwei Batteriekapazitäten wählen: 50 kWh für eine Grundreichweite von 224 Kilometern oder 75 kWh für eine Reichweite von bis zu 316 Kilometern. Da sich die Batterien unter dem Fahrzeugboden befinden, bleibt laut Citroen der Innenraum und damit die maximale Variabilität erhalten. Der elektrische Spacetourer bietet zudem Platz für bis zu neun Passagiere in verschiedenen Sitzkombinationen. Maximal 4,5 Kubikmeter Fracht können transportiert werden, wenn alle Sitze oder Bänke ausgebaut sind.

210531-99-807279/2 210531-99-807279/2 210531-99-80

Share.

Leave A Reply