Press "Enter" to skip to content

YouTuber beweist, dass Apples neuer Mac Pro Käse nicht so gut raspeln würde

Seit Apple das erste Mal eine neue Version des Mac Pro in Form einer Käsereibe vorstellt, hat sich jeder die Frage gestellt: Wie gut würde der Mac Pro tatsächlich als Käsereibe für mehr als 6.000 US-Dollar funktionieren? Glücklicherweise müssen wir nicht länger warten, dank YouTube Winston Moy, der eine Replik von Apples neuem Mac Pro-Gehäuse bearbeitet hat, um die Frage ein für alle Mal zu beantworten.

Es ist nicht verwunderlich, dass es keine großartige Arbeit leistet. Dies macht Sinn, da der Mac Pro nicht einmal für das Reiben von Käse aus der Ferne entwickelt wurde. Es wurde entwickelt, um Luft aus dem Inneren des Mac Pro abzulassen und Hartkäse nicht in zerkleinerte Stücke zu verwandeln, um eine Schüssel Nudeln zu garnieren.

Was Moys Video jedoch hervorhebt, ist der Detaillierungsgrad und die Schwierigkeit, mit der Apple die Mac Pro-Gitter bearbeitet. Es ist ein beträchtlicher Aufwand erforderlich, um das Apple-Design in einem viel kleineren Maßstab näher zu bringen, wodurch sich der Entwicklungsstand bei der Erstellung des Gehäuses für den eigentlichen Computer relativieren lässt.

Auch wenn unsere kollektiven Träume vom Mac Pro-Käsereiben vorzeitig verstorben sind, gibt es einen gewissen Trost: Moy zeigt weiterhin, dass das Design ein hervorragendes Zeichen für ein Stück Seife ist.