E3 2019 ist weniger als zwei Monate entfernt, und Microsoft hat gehänselt, dass die diesjährige Veranstaltung eine große für Xbox sein wird, und da die Messe sich schnell nähert, hat das Unternehmen nun Datum und Uhrzeit seines jährlichen E3-Briefings bekannt gegeben, und wie in den vergangenen Jahren ist sie für den Sonntag kurz vor Beginn der eigentlichen Messe geplant.

Ever, seit Sony bestätigt hat, dass es keine Präsenz auf der diesjährigen E3 haben wird – das erste Mal, dass es die Show übersprungen hat, seit es Mitte der 90er Jahre den Konsolenraum betreten hat – Microsoft hat gehänselt, dass es große Pläne für das Event hat: Leiter von Xbox Phil Spencer sagte, dass die Präsentation des Unternehmens auf der diesjährigen Expo “so groß” sein wird, wie sie es jemals für Xbox war.

“Es gab im Herbst einige Neuigkeiten über die E3”, sagte Spencer und bezog sich vermutlich auf Sonys Entscheidung, die Show zu überspringen. “Wir hatten eine interne Diskussion über, ‘Sollen wir groß werden?’ ‘Sollen wir groß werden?’ ‘Sollen wir etwas Geld sparen?’ ‘Was bedeutet das?’ Wir beschlossen, nein[wir werden nicht Geld sparen], wir werden unser Ding machen. Wir werden gehen und auf der E3 so groß sein, wie wir es je waren. Ich liebe diese Gelegenheit.”