Press "Enter" to skip to content

Wie oft sollten Sie Ihre Geräte reinigen? Wahrscheinlich mehr als du

Inmitten des Chaos des COVID-19-Ausbruchs: „Waschen Sie Ihre Hände!“ ist zum Schlachtruf des Jahres 2020 geworden. Für viele Menschen sind ihre Hände die primäre Art und Weise, wie sie mit Objekten um sie herum interagieren und dabei mit allen Viren und Bakterien in Kontakt kommen, die möglicherweise unsichtbar lauern. Das richtige Waschen Ihrer Hände (20 Sekunden mit Seife und heißem Wasser) und das häufige Vermeiden von Gesichtsberührungen ist eine der besten Möglichkeiten, um die Wahrscheinlichkeit einer Virusinfektion zu verringern.

Häufiges Händewaschen hilft Ihnen jedoch nicht viel, wenn Sie sofort kontaminierte Gegenstände berühren. Wenn Sie vor dem Ausbruch kein strenger Reiniger waren, haben viele der Geräte, die Sie im Alltag verwenden, wahrscheinlich keine gute Wirkung Dekontamination in einer Weile, wenn überhaupt. Hier erfahren Sie, warum und wie oft Sie Ihre Geräte waschen müssen.

Obwohl Experten immer noch nicht ganz sicher sind, wie sich das Virus verbreitet, deuten die Beweise darauf hin, dass es sich “hauptsächlich von Person zu Person … durch Atemtröpfchen verbreitet, die entstehen, wenn eine infizierte Person hustet oder niest”, so die Centers for Disease Control.

Selbst wenn in letzter Zeit niemand an Ihnen geniest hat, können Sie dennoch mit dem Virus in Kontakt kommen, indem Sie Oberflächen wie die Handläufe in einem Bus berühren. Die Harvard Medical School sagt: „Eine kürzlich durchgeführte Studie ergab, dass das COVID-19-Coronavirus auf Kupfer bis zu vier Stunden, auf Karton bis zu 24 Stunden und auf Kunststoff und Edelstahl bis zu zwei bis drei Tage überleben kann.“

Jedes Mal, wenn Sie Objekte in freier Wildbahn berühren, z. B. die Handläufe in einem Bus oder den Push-to-Walk-Knopf an einer Kreuzung, setzen Sie Ihre Hände Mikroben wie dem Coronavirus aus. Wenn Sie Ihr Gesicht berühren, erhalten diese Mikroben einen einfachen Weg zu Ihren Gesichtsöffnungen.

An einem guten Tag ohne Pandemie ist Ihr Telefon immer noch unglaublich ekelhaft. Jüngste Studien haben gezeigt, dass Mobiltelefone zehnmal so viele Bakterien aufnehmen wie ein Toilettensitz. Menschen verbringen Stunden am Tag mit ihren Telefonen, berühren sie häufig und in Situationen, in denen ihre Hände bereits schmutzig sind. Wie oft haben Sie Ihr Telefon im Bus oder in der U-Bahn ausgepeitscht, nachdem Sie gerade ein Drehkreuz berührt oder Bargeld (auch notorisch ekelhaft) für Ihren Fahrpreis abgezogen haben? In Umfragen gibt die Mehrheit der Amerikaner zu, dass sie ihre Telefone im Badezimmer benutzen, und während sie sich danach möglicherweise die Hände waschen, besteht die Möglichkeit, dass sie ihre Telefone nicht waschen.

Betrachten Sie die anderen verwendeten Gadgets. Wie viel Müll hat sich zwischen den Tasten Ihrer Computermaus angesammelt? Wie viel Haar, Staub und Krümel von Lebensmitteln sind in die Spalten Ihrer Tastatur gefallen? Oder in die Dosen Ihrer Kopfhörer? Sie können diese Geräte den ganzen Tag über häufig berühren, Öl und abgestorbene Haut von Ihren Händen reiben sich ständig ab und machen sie zu potenziellen Brutstätten für Bakterien.

Wasch sie! Die CDC empfiehlt, dass Sie häufig berührte Oberflächen täglich reinigen und desinfizieren. Auf die gleiche Weise, wie Sie Ihre Hände jetzt möglicherweise viel häufiger als zuvor waschen, sollten Sie dieses Reinigungsschema je nach Ihrem Verhalten anpassen. Wenn Sie Ihr Telefon in der Öffentlichkeit häufig überprüfen, möchten Sie es möglicherweise abwischen, oder zumindest den Fall, wenn Sie die Gelegenheit dazu haben (mein Pixel-Fall hat jedes Mal ein Bad bekommen, wenn ich zu einem Waschbecken komme). Wenn seit dem letzten Händewaschen eine Weile vergangen ist und Sie eine Maus oder Tastatur verwenden, sollten Sie eine Reinigung in Betracht ziehen.

Obwohl es verlockend sein könnte, Ihre Geräte mit Alkohol zu übergießen, seien Sie vorsichtig, da Alkohol Kunststoffe verschlingen kann. Zumindest wenn Sie ein iPhone-Benutzer sind, hat Apple angegeben, dass Clorox-Tücher für Ihr Telefon in Ordnung sind. Vermeiden Sie außerdem Papiertücher, wenn Sie einen Bildschirm reinigen. Verwenden Sie stattdessen ein Mikrofasertuch, um Kratzer zu vermeiden. Wenn Sie Zugriff auf eine haben, kann eine UV-Lampe Ihr Telefon desinfizieren, und einige Ladekoffer sind mit einer integrierten Lampe ausgestattet.