Press "Enter" to skip to content

Wie man vom iPhone aus faxen kann

Wussten Sie, dass Sie Ihr iPhone zum Senden und Empfangen von Faxen verwenden können? Ja, das ist wahr, und es gibt keinen Haken dabei. Sie brauchen weder die Faxgeräte, die den Büroraum überfüllen, noch die Telefonleitungen, die die Hälfte der Zeit tot bleiben.

Im Zuge der Entwicklung des Internets entwickelten sich auch die Kommunikationswege mit ihm. Dies gilt auch für das Fax. Obwohl das Fax genauso sicher und zuverlässig ist, wie Sie es in Erinnerung haben, bietet es jetzt viel Komfort und Bequemlichkeit.

Lassen Sie uns mit diesem Leitfaden fortfahren, um Sie in das Konzept des iPhone-Faxens einzuführen. Danach können Sie selbst entscheiden, wie fantastisch die ganze Idee ist und ob Sie sie für sich selbst übernehmen sollten oder nicht.

Das Senden eines Faxes von Ihrem iPhone aus ist nicht so schwer, wie Sie denken. Sie fragen sich vielleicht, warum Sie bisher noch keine Fax-Option auf Ihrem iPhone gesehen haben? Nun, eigentlich gibt es keine inhärente Möglichkeit, mit einem iPhone Faxe zu versenden.

Es gibt jedoch einen speziellen Dienst von Drittanbietern, der sich in Ihr iPhone, Ihren Desktop und jedes andere Gerät, das Sie verwenden, integrieren lässt, um es in ein High-End-Faxgerät zu verwandeln.

CocoFax ist ein Online-Faxdienstleister, mit dem Sie Faxe über Ihr iPhone und jedes andere internetfähige Gerät senden und empfangen können. Es handelt sich um einen sehr zuverlässigen und angesehenen Faxdienst, der sowohl von Einzelpersonen als auch von Unternehmen genutzt wird.

Die Verwendung von CocoFax ist einfach und leicht. Tatsächlich ist es ähnlich wie bei der Nutzung des E-Mail-Dienstes, mit dem Vorteil, dass die andere Person das Fax immer noch auf ihrem Faxgerät erhält. Außerdem können Ihnen auch Faxe über Ihre eigene Faxnummer geschickt werden. Woher bekommen Sie nun die Faxnummer? CocoFax löst auch dieses Problem.

Sie benötigen eine Faxnummer, wenn Sie Faxe empfangen möchten, unabhängig davon, welche Faxmethode Sie wählen. Die Faxnummern werden im Allgemeinen vom Telefonanbieter bereitgestellt. Wir alle wissen jedoch, dass Festnetztelefone inzwischen tot sind und die Menschen nur noch selten eine Telefonleitung nach Hause haben.

CocoFax versteht das, und deshalb können Sie auf der CocoFax-Website eine völlig kostenlose Faxnummer erhalten. Sie müssen nicht einmal Ihre Kreditkartendaten angeben, um sie zu nutzen.

Sie können diese Faxnummer sowohl zum Senden als auch zum Empfangen von Faxen verwenden. Diese Faxnummer ist jedoch nur für eine begrenzte Zeit gültig. Wenn Sie diese Nummer dauerhaft behalten möchten, können Sie sich für die Abonnementspläne von CocoFax entscheiden.

Ein zusätzlicher Vorteil der CocoFax-Abonnement-Pläne ist, dass Sie sogar eine Faxnummer nach Ihren eigenen Wünschen wählen können. Diesen Komfort bekommt man kaum anderswo.

Jetzt, da Sie wissen, was Sie brauchen, um von Ihrem iPhone aus zu faxen, lassen Sie uns lernen, wie das funktionieren kann. Der Prozess ist sehr einfach und Sie werden den Dreh auf Anhieb herausbekommen. Dies kann auf zwei Arten geschehen, die beide ihre eigenen Vorteile haben:

Sie können den integrierten Webbrowser Ihres iPhones oder einen beliebigen Webbrowser eines Drittanbieters verwenden, um Faxe direkt von dort aus zu senden und zu empfangen. Sie müssen nur diese Schritte befolgen:

Schritt 1: Gehen Sie auf die CocoFax-Website und registrieren Sie sich für ein CocoFax-Konto. Sie erhalten die kostenlose Testperiode für 30 Tage. Sie können auch eine Faxnummer Ihrer Wahl wählen.

Schritt 2: Sobald Sie ein Konto erstellt haben, werden Sie zu Ihrem Dashboard weitergeleitet. Sie können sich auch später jederzeit mit Ihren Zugangsdaten einloggen. Wenn Sie sich auf Ihrem Dashboard befinden, klicken Sie auf die Schaltfläche ‘Neues Fax’.

Schritt 3: Das Popup-Fenster Neues Fax wird geöffnet. Sie können Ihr Fax hier erstellen.

Im Feld ‘An’ müssen Sie nur die Faxnummer des Empfängers eingeben. Sie können auch mehrere durch Semikolon getrennte Faxnummern eingeben.

In das Feld ‘Betreff’ können Sie einen beliebigen Text eingeben, der auf der Empfängerseite erscheinen soll.

Der Faxkörper ist das Deckblatt des Faxes. Dies erscheint als erste Seite auf der Empfängerseite.

Jetzt können Sie vor allem die Datei, die Sie von Ihrem iPhone aus faxen möchten, hochladen. Sie können auch den Cloud-Link dafür bereitstellen. Wenn Sie keine Softkopie des Dokuments haben, können Sie sogar auf Bilder des Dokuments klicken und es dann faxen. Sie können auch mehrere Dokumente hochladen.

Sie können eine Vielzahl von Formaten faxen, darunter: docx, pdf, xls, xlsx, png und jpg.

Schritt 4: Nachdem Sie die Informationen eingegeben und doppelt geprüft haben, können Sie auf die Schaltfläche ‘Senden’ klicken. CocoFax überträgt dann das Fax an den Empfänger.

Innerhalb kurzer Zeit erhalten Sie einen Zustellbericht in Ihrem E-Mail-Postfach. Sie werden wissen, ob das Fax erfolgreich zugestellt wurde, zusammen mit den Zeitangaben der Übertragung.

Keine Panik, wenn Ihr Fax nicht zugestellt wird. Das geschieht in der Regel, wenn das Faxgerät des Empfängers besetzt ist, ausgeschaltet ist oder Sie eine falsche Faxnummer eingegeben haben.

Wahrscheinlich haben Sie das eine oder andere E-Mail-Programm in Ihrem iPhone, das Sie regelmäßig zum Senden und Empfangen von E-Mails verwenden. Nun, Sie können diese App sogar zum Senden und Empfangen von Faxen verwenden! Dies wird durch die E-Mail-zu-Fax-Technologie von CocoFax ermöglicht. Hier sind die Schritte zum Versenden eines Faxes damit:

Schritt 1: Erstellen Sie ein CocoFax-Konto, falls Sie noch kein Konto haben. Stellen Sie sicher, dass Sie bei der Anmeldung die gleiche E-Mail-Adresse verwenden, die Sie später für das Senden und Empfangen von E-Mails verwenden wollen.

Schritt 2: Öffnen Sie die E-Mail-Anwendung auf Ihrem iPhone (oder die Website des E-Mail-Clients im Webbrowser). Klicken Sie auf die Option, die Sie zum Erstellen einer neuen E-Mail verwenden. Das neue E-Mail-Popup wird geöffnet. Hier entwerfen Sie Ihr neues Fax.

Schritt 3: In das Feld “An”, in das Sie im Allgemeinen die E-Mail-Adresse des Empfängers eingeben, müssen Sie dessen Faxnummer gefolgt von “@cocofax.com” eingeben. Wenn ihre Faxnummer z.B. 123456 lautet, müssen Sie diese eingeben:

[email protected]

Im Feld ‘Betreff’ können Sie eine beliebige Notiz eingeben, die oben auf dem Faxdokument erscheinen soll. Dieses Feld ist optional.

Der E-Mail-Text ist das Deckblatt des Faxdokuments. Sie erscheint als erste Seite auf der Empfängerseite. Sie können dieses Feld auch leer lassen.

Jetzt können Sie die Datei von Ihrem iPhone aus anhängen, die Sie faxen möchten. Sie können auch Bilder des Dokuments hochladen.

Schritt 4: Wenn Sie die Angaben ausgefüllt haben, können Sie auf die Schaltfläche ‘Senden’ klicken. CocoFax empfängt Ihre E-Mail und übermittelt sie als Faxdokument an den Empfänger. Der Prozess ist blitzschnell.

Nach der Übertragung des Faxes erhalten Sie einen Zustellbericht in Ihrem E-Mail-Posteingang. Sie werden wissen, ob das Fax erfolgreich zugestellt wurde oder nicht.

Sie können Faxe auf Ihrem iPhone mit einer der beiden oben beschriebenen Methoden oder mit beiden empfangen. Wann immer Sie ein neues Fax unter Ihrer Faxnummer (von CocoFax bereitgestellt) erhalten, erhalten Sie eine Benachrichtigung in Ihrem E-Mail-Posteingang. Wenn Sie diese E-Mail öffnen, können Sie das empfangene Fax als angehängte PDF-Datei sehen.

Sie können auch jederzeit alle Ihre empfangenen Faxe über das CocoFax-Dashboard überprüfen. Sie müssen sich nur in Ihr Dashboard einloggen und zur Registerkarte ‘Posteingang’ wechseln. Hier sehen Sie alle Ihre empfangenen Faxe.

Wenn Sie noch mehr Optionen für das Faxen von Ihrem iPhone aus wünschen, werden Sie von hier aus nicht enttäuscht sein. CocoFax bietet Ihnen eine weitere Möglichkeit, direkt über Ihr iPhone zu faxen.

Dies geschieht mit der iPhone Faxanwendung von CocoFax, die Faxe direkt über eine einzige Plattform senden und empfangen kann. Sie müssen nur das Faxdokument von Ihrem iPhone hochladen oder einen Cloud-Link dafür bereitstellen. Alle Ihre empfangenen Faxe können hier ebenfalls gelesen werden.

Mehr über CocoFax können Sie in diesem CocoFax-Prüfungsbeitrag lesen.

Viele Menschen haben gewisse Zweifel, wenn sie erwägen, mit dem iPhone zu faxen. Hier ist eine Liste der am häufigsten gestellten Fragen mit den Antworten auf jede dieser Fragen:

F: Kann ich ein Fax von meinem iPhone aus senden?

A: Ja, das Senden eines Faxes von Ihrem iPhone aus ist eine sehr einfache Aufgabe. Die Verwendung eines Online-Faxdienstes wie CocoFax ist jedoch für diesen Zweck zwingend erforderlich.

F: Werde ich wissen, ob die Faxe zugestellt wurden?

A: Sobald Sie ein Fax von Ihrem iPhone aus versenden, wird CocoFax Ihnen natürlich in Kürze in Ihrem E-Mail-Posteingang eine Benachrichtigung über den Erfolg des Faxes senden.

F: Gilt diese Methode nur für das iPhone?

A: Nein, Sie können von jedem Gerät aus mit CocoFax und den oben genannten Schritten faxen. Dies kann Ihren Windows-Computer, Mac-Computer, Ihre Android-Telefone und andere Geräte umfassen. Sie können diesen Leitfaden lesen, um zu wissen, wie Sie vom Computer aus faxen können.

F: Wie bekomme ich eine Faxnummer?

A: Sie können eine kostenlose Faxnummer direkt von der CocoFax-Website erhalten. Sie müssen dafür nicht Ihre Zahlungsdaten eingeben.

F: Werde ich Faxe empfangen, wenn das iPhone ausgeschaltet ist?

A: Ja, Sie erhalten Ihre Faxe 24×7, unabhängig davon, ob Ihr Gerät ein- oder ausgeschaltet ist. Sie können Ihre empfangenen Faxe jederzeit im Dashboard des CocoFax oder im E-Mail-Posteingang überprüfen.

Wenn Sie sich fragen, wie Sie vom iPhone aus faxen können, ist dieser Leitfaden mehr als ausreichend, um Ihre Frage zu beantworten. Jetzt bleibt Ihnen nur noch, die Schritte selbst auszuprobieren. Tatsächlich schlage ich vor, dass Sie jetzt gleich versuchen, ein Testfax an eine beliebige Faxnummer zu senden. Schließlich ist es kostenlos.

1.1 CocoFax – Das einzige, was Ihrem iPhone zum Faxen fehlt

Kostenlose Faxnummer mit CocoFax

Faxen mit dem Webbrowser Ihres iPhones

Faxen mit dem E-Mail-Client des iPhone

Faxempfang auf dem iPhone