Wie man in Animal Crossing Eisen Nuggest bekommt: Neue Horizonte

0

Animal Crossing: New Horizons ist ein großer Fortschritt für die Serie. Es nutzt nicht nur die besten Funktionen früherer Titel, sondern hat auch Möglichkeiten gefunden, neue, aufregende Inhalte einzuführen, ohne die Erfahrung zu beeinträchtigen. Das beste Beispiel dafür ist das Basteln – Spieler können jetzt ihre eigenen Möbel und Werkzeuge herstellen, um die Insel und ihre Häuser zu verschönern.

Um etwas zu bauen, müssen die Spieler jedoch Ressourcen sammeln. Eine der nützlichsten – und knappsten – Ressourcen sind Eisennuggets, die für die Herstellung hochwertiger Angelruten, Netze und einer ganzen Reihe anderer Gegenstände benötigt werden. Zum Glück können Sie, sobald Sie wissen, wo Sie Eisennuggets finden, schnell einen beträchtlichen Vorrat aufbauen.

Weiterführende Literatur

Ob Sie es glauben oder nicht, alles, was Sie tun müssen, um Eisennuggets zu finden, ist, mit Ihrer Schaufel Steine ​​zu schlagen. Gehen Sie einfach zu einem der vielen Felsbrocken auf Ihrer Insel und schlagen Sie ihn mit Ihrer Schaufel (oder Axt). Dies führt dazu, dass der Stein eine von mehreren Ressourcen fallen lässt – einschließlich Eisennuggets. Dies ist zwar der einfachste Weg, um Eisennuggets zu bekommen, aber alles andere als der beste.

Dies liegt daran, dass nach dem ersten Schlag ein kurzes Zeitfenster geöffnet wird, in dem der Stein bei einem Treffer weiterhin Ressourcen fallen lässt. Um Ihre Ressourcen zu maximieren, sollten Sie die unten erläuterte bewährte Zwei-Loch-Technik anwenden.

Wenn Sie mit Ihrer Schaufel auf den Felsen schlagen, werden Sie feststellen, dass Ihr Dorfbewohner ein paar Schritte zurückgedrängt wird. Dies bedeutet, dass Sie Zeit damit verschwenden müssen, sich dem Felsen zu nähern, um ihn zu treffen. Um dies zu verhindern, grabe zwei Löcher – drei, wenn du vorsichtig sein willst – hinter deinem Charakter. Dies verhindert, dass sie sich nach einem erfolgreichen Treffer zurückziehen. Jetzt können Sie schnell acht Streiks landen und acht Ressourcen ernten. Stellen Sie nur sicher, dass sich keine anderen Gegenstände in den Räumen um den Felsen befinden. Andernfalls müssen Sie Ihre Belohnungen nirgendwo ablegen.

Ihre Hauptinsel in Animal Crossing: Neue Horizonte kann maximal sechs Steine ​​aufnehmen. Wenn Sie es eilig haben, Eisennuggets zu ernten, bleiben Sie nur so weit in Ihrer Stadt. Sobald Sie von diesen sechs alles genommen haben, was Sie können, können Sie sich jederzeit mit einem Nook Miles Ticket auf andere Inseln wagen. Diese Inseln enthalten normalerweise zwei oder drei Felsen, sodass Sie Ihren Eisennugget-Vorrat stärken können. Die Insel, auf die Sie geschickt werden, ist jedoch zufällig – was bedeutet, dass Sie auf einen Ort stoßen könnten, an dem es Dutzende oder gar keine Felsen gibt! Am Ende des Tages ist das Sammeln von Eisennuggets ein Geduldstest. Während Sie ein Dutzend oder so schnappen können, indem Sie einfach in Ihrer Stadt herumlaufen und Steine ​​schlagen, gibt es immer noch keine zuverlässige Methode, um die wertvolle Ressource schnell zu bewirtschaften.

Share.

Comments are closed.