Was tun, wenn Ihr iPhone nicht in iTunes angezeigt wird?

0

Das Anschließen Ihres iPhones an iTunes über einen Mac oder PC ist ein wesentlicher Bestandteil der digitalen Verwaltung. Unabhängig davon, ob Sie Ihr iPhone aktualisieren, mit Ihrem Computer synchronisieren oder Medien darauf übertragen möchten, ist die Verbindung zu iTunes häufig die beste oder manchmal die einzige Option.

Es kann jedoch vorkommen, dass Ihr iPhone in iTunes nicht angezeigt wird. Sie verbinden das iPhone über Ihr USB-Kabel mit Ihrem Computer, es wird jedoch nirgendwo auf Ihrem Computer angezeigt, und iTunes scheint es nicht zu erkennen. In diesem Artikel erklären wir, was in solchen Fällen zu tun ist, und decken die fünf nützlichsten Lösungen ab. Normalerweise kann das Problem durch einfache Neustarts oder Updates behoben werden. In einigen Fällen müssen Sie jedoch möglicherweise neue Kabel kaufen oder sich sogar an den Apple Support wenden.

Wenn Ihr iPhone in iTunes nicht angezeigt wird, können Sie am einfachsten ein anderes USB-Kabel oder einen anderen USB-Anschluss verwenden. Manchmal kann fehlerhafte Hardware der Grund sein, warum Sie keine ordnungsgemäße Verbindung herstellen können. Wenn Ihr Computer über einen anderen USB-Anschluss verfügt, versuchen Sie stattdessen diesen. Wenn Sie ein anderes USB-Kabel für Ihr iPhone haben, versuchen Sie es ebenfalls.

Es lohnt sich auch, einen anderen Computer auszuprobieren, wenn ein anderes USB-Kabel oder ein anderer USB-Anschluss nicht funktioniert. Wenn ein anderer Computer Ihr iPhone erkennt, wissen Sie, dass das Problem höchstwahrscheinlich bei Ihrem Computer liegt.

Wenn Ihr iPhone in iTunes immer noch nicht angezeigt wird, können Sie als Nächstes Ihr iPhone und anschließend Ihren Computer neu starten. Dies ist ein offensichtlicher Schritt, der jedoch in solchen Fällen häufig funktioniert, da durch Neustarts der RAM Ihres Geräts gelöscht wird, der kurzfristige Daten und Aufgaben verarbeitet. Aus irgendeinem Grund können solche Daten die Funktionsweise Ihres iPhones oder Computers beeinträchtigen. Es ist immer einen Versuch wert.

Es mag selbstverständlich sein, aber Sie müssen Ihr iPhone eingeschaltet und entsperrt haben, bevor es in iTunes angezeigt wird.

Eine andere einfache Sache, um sicherzustellen, dass Sie dies tun, ist tippen Vertrauen wenn die “Diesen Computer vertrauen?” Die Benachrichtigung wird auf Ihrem iPhone angezeigt. Andernfalls kann iTunes Ihr iPhone nicht erkennen, da letzteres die Verbindung zu Ihrem Computer verweigert.

Es ist auch möglich, dass Sie versehentlich getippt haben Vertraue nicht an einem Zeitpunkt. Dies bedeutet, dass Ihr iPhone niemals Daten an Ihren Computer sendet. Dies kann der Grund sein, warum Ihr iPhone nicht in iTunes angezeigt wird. Wenn Sie den Verdacht haben, dass dies der Fall ist, können Sie Ihre Einstellungen für vertrauenswürdige Computer ändern. Gehen Sie dazu zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Standort und Datenschutz zurücksetzen.

Wenn Ihr iPhone immer noch nicht in iTunes angezeigt wird, sollten Sie sicherstellen, dass alles vollständig aktualisiert ist. Aktualisieren Sie nach Möglichkeit Ihr iPhone, iTunes und das Betriebssystem Ihres Computers (MacOS oder Windows).

Um Ihren Mac zu aktualisieren, müssen Sie öffnen Systemeinstellungen und dann klicken Software-Aktualisierung. Um Ihren Windows-PC zu aktualisieren, müssen Sie auf klicken Anfang Knopf, und dann gehen Sie zu Einstellungen> Update & Sicherheit> Windows Update.

Um iTunes auf einem Mac zu aktualisieren, müssen Sie das öffnen Appstore und dann klicken Aktualisierung. Wenn ein iTunes-Update verfügbar ist, klicken Sie darauf.

Um iTunes auf einem Windows-PC zu aktualisieren, müssen Sie iTunes öffnen und dann zu gehen Hilfe> Nach Updates suchen.

Eine Sache, die Benutzer von Windows versuchen können, ist die Aktualisierung ihrer Treibersoftware für das iPhone. Wenn Sie dies häufig tun, wird Ihr iPhone in iTunes angezeigt. So geht’s, wenn Sie iTunes aus dem Microsoft Store heruntergeladen haben.

Schritt 1: Trennen Sie Ihr iPhone von Ihrem PC. Entsperren Sie dann Ihr iPhone und schließen Sie es mit Ihrem USB-Kabel wieder an den PC an.

Schritt 2: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Anfang Schaltfläche, dann wählen Sie Gerätemanager. Klicken Sie anschließend auf Tragbare Geräte so dass es sich ausdehnt.

Schritt 3: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Apple iPhone (oder wie auch immer Ihr iPhone von Ihrem PC aufgerufen wird). Klicken Treiber aktualisieren. Zuletzt wählen Suchen Sie automatisch nach aktualisierter Treibersoftware.

Dadurch wird eine neue Treibersoftware für Ihr iPhone installiert. Öffnen Sie nach der Installation iTunes. Es sollte jetzt in der Lage sein, Ihr iPhone zu erkennen.

Wenn Sie iTunes von der Apple-Website und nicht vom Microsoft Store heruntergeladen haben, sollten Sie alternativ die folgenden Schritte ausführen, um Ihren iPhone-Treiber zu aktualisieren:

Schritt 1: Schließen Sie Ihr iPhone über ein USB-Kabel an Ihren PC an. Entsperre es.

Schritt 2: Drücken Sie die Windows + R. Tasten gleichzeitig, wodurch der Befehl Ausführen geöffnet wird. In dem Lauf Geben Sie im folgenden Fenster Folgendes ein:
% ProgramFiles% Common FilesAppleMobile Device SupportDrivers

Schritt 3: Klicken in Ordnung. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Usbaapl64.inf oder U.sbaapl.inf. Klicken Sie anschließend auf Installieren. Zuletzt trennen Sie Ihr iPhone, starten Sie Ihren PC neu, starten Sie den PC neu und verbinden Sie Ihr iPhone erneut, bevor Sie iTunes öffnen.

Eine letzte Möglichkeit besteht darin, sich an den Apple Support zu wenden. Wenn Sie alle oben genannten Schritte ausgeführt haben und Ihr iPhone nicht einmal an einen anderen Computer angeschlossen haben, liegt möglicherweise ein Hardwareproblem bei Ihrem iPhone vor. Der Apple Support sollte Ihnen helfen können und möglicherweise einen Termin im nächstgelegenen Apple Store vereinbaren, um einen genaueren Blick darauf zu werfen.

Share.

Comments are closed.