Press "Enter" to skip to content

[VIDEO] Wie man Capcoms Resident Evil 3 Remake spielt: die Raccoon City Demo vor der offiziellen Veröffentlichung

Capcom neckt die Fans schon seit einiger Zeit mit dem kommenden Resident Evil 3 Aus diesem Grund können Fans jetzt in Ruhe ruhen (oder stundenlang aufbleiben) und wissen, dass es in Kürze eine Demoversion für die Racoon City gibt, um ihnen Gesellschaft zu leisten! Laut Capcom können Spieler dieses Spiel nur über PlayStation 4 und Xbox spielen, damit Spieler es später in dieser Woche herunterladen können, so AestheticGamer, a.k.a. Dusk Golem, sowohl über den offiziellen PS Store als auch über den Xbox Store.

Was für eine rechtzeitige Wendung der Ereignisse, Capcomasia hat gerade ein Video mit einem Vorfallbericht veröffentlicht, das Schüttelfrost auslöst, wenn die Spieler wieder in das Chaos von zurückgeführt werden Resident Evil 3 einmal mehr! Gibt es in dieser Zeit der sozialen Distanzierung einen besseren Weg, um Ihre Tage zu verbringen, als ein Spiel über das Ende der Welt zu spielen?

Das Video mit dem Vorfallbericht ist recht realistisch, da es Umbrella Corp mit nahezu lebensnahen Fernsehwerbung zeigt. Nach dieser Szene werden die Spieler wieder in die postapokalyptische Waschbärenstadt gebracht, wo Zombies und andere biologisch mutierte Monster die Hauptursache für Ihre Probleme sind!

Das Video führt den Spieler durch die Timeline und beschleunigt ihn bis zum aktuellen Stand Resident Evil durch Verbinden der bekanntesten Szenen sowie Zusammenfügen der Timeline. Gegen Ende des Videos können Sie sehen, wie unterschiedlich das aktuelle Resident Evil vom letzten ist.

Lesen Sie auch: Resident Evil 3 jetzt für Vorbestellungen zu einem reduzierten Preis bei Amazon erhältlich: Erscheinungsdatum bekannt gegeben

Spieler können eine Demo mit einem Speicher von 8,01 GB für die PS4 spielen, während die Xbox One-Version dieser Demo 7,47 GB freien Speicherplatz benötigt. Bisher scheint der Steam Link für die PC-Demo nicht zu funktionieren, aber dies könnte sich in ein paar Tagen ändern.

Laut AestheticGamer, a.k.a., Dusk Golem, einem beliebten Horror-Enthusiasten und Gaming-Insider, der Resident Evil 3 Remake Die Demo kann am 20. März eintreffen! Dieser Benutzer war der erste, der überhaupt über das RE3-Remake berichtet hat, und bis jetzt waren seine Aussagen korrekt!

Lesen Sie auch: Capcom arbeitet Berichten zufolge an dem Remake „Resident Evil 3: Nemesis“, das 2020 veröffentlicht werden soll

Wie für den offiziellen Starttermin der RE 3 Remake auf PS4, PC und Xbox One, 3. April, ist immer noch das offizielle Erscheinungsdatum, wie Anfang dieses Jahres angekündigt.

Capcoms Resident Beta Evil Resistance Open Beta steht den Fans dieser Franchise zur Verfügung, während sie auf die Veröffentlichung des offiziellen RE 3-Remakes warten. Das Spiel kann auch über den einzigen offiziellen PS Store vorinstalliert werden.

Derzeit ist die Resistance Beta noch nicht verfügbar, da die Server noch offline sind und voraussichtlich erst am 27. März betriebsbereit sein werden. Wenn Sie den Mastermind durchspielen, besteht Ihr Ziel darin, die Überlebenden daran zu hindern, zu entkommen. das ergibt eine interessante neue Perspektive zum Üblichen Resident Evil Spiele.