Press "Enter" to skip to content

Verwendung des Digital Wellbeing Focus-Modus unter Android 10

Digital Wellbeing bietet eine Reihe großartiger Tools zur Eindämmung der Telefonsucht. Google führt eine neue Funktion in Android 10 ein, den Fokusmodus. Sie können die Apps auswählen, die in der Regel eine Ablenkung verursachen. Wenn Sie den Fokusmodus aktivieren, werden sie für die gesamte Dauer des aktiven Modus angehalten. Das bedeutet, dass Sie keine Benachrichtigungen erhalten und diese spezifischen Apps nicht verwenden können.

So aktivieren Sie den Fokusmodus in Android 10

Der Fokusmodus ist nicht für alle verfügbar. Sie müssen sich also in der Beta-Version von Digital Wellbeing befinden, um die Funktion nutzen zu können. Melden Sie sich als Beta-Tester an und führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Funktion in Android 10 zu aktivieren:

  1. Öffnen die Einstellungen aus der App-Schublade oder dem Startbildschirm.
  2. Runterscrollen zum Bereich Digital Wellbeing.
  3. Zapfhahn Digitales Wohlbefinden & Kindersicherung.

  4. Wählen Fokus Modus.
  5. Wählen Sie die Apps dass du pausieren willst.
  6. Schlagen Mach es jetzt an um den Fokusmodus zu aktivieren.

Der Fokusmodus ist eine nette Funktion, aber es ist mühsam, die Telefoneinstellungen in drei Stufen vorzunehmen, um die Funktion jedes Mal zu aktivieren. Zum Glück können Sie einfach eine Kachel im Benachrichtigungsschatten einrichten. So geht's:

  1. Ziehen Sie den Benachrichtigungsschirm herunter zweimal.
  2. Wähle ausBleistift-Symbol auf der Linken.
  3. Runterscrollen um mehr Fliesen zu finden.
  4. Gedrückt halten und ziehen Klicken Sie auf die Kachel Fokusmodus im Bereich Schnelleinstellungen.

Wenn der Fokusmodus aktiviert ist, sind die von Ihnen ausgewählten Apps ausgegraut. Ungelesene Benachrichtigungen werden gelöscht und Sie erhalten keine neuen Benachrichtigungen, solange der Modus aktiv ist. Es ist eine großartige Möglichkeit, Ablenkungen zu vermeiden, die ich bestätigen kann.

Normalerweise erhalte ich ständige Benachrichtigungen von Twitter oder Relay, und obwohl ich es mir zur Gewohnheit gemacht habe, den ganzen Tag über "Nicht stören" zu aktivieren, um nicht abgelenkt zu werden, bietet der Fokusmodus eine elegantere Lösung. Ich wähle nur die Apps aus, die mich ablenken, und erhalte keine Benachrichtigungen mehr, während ich arbeite.

Unsere Top-Ausrüstungsauswahl

Das Beste von Google

Pixel 3 XL

Immer noch die beste Kamera.

Das Pixel 3 XL ist nicht das Telefon mit den meisten Funktionen, aber die Kamera ist immer noch diejenige, die man auf Android übertreffen muss: Sie eignet sich einfach hervorragend für großartige Aufnahmen bei allen Lichtverhältnissen. Es ist auch eines der ersten Telefone, die die neuesten Software-Updates erhalten. Wenn Sie Lust haben, mit Android 10 zu beginnen, ist das Pixel 3 XL eine hervorragende Option.