Press "Enter" to skip to content

US-Raumfahrtbehörde verteidigt Logo, nachdem Star Trek-Fans es mit dem Logo des Sternenflottenkommandos verglichen haben; die Besetzung reagierte

Am Samstag, den 25. Januar, hat die US-Präsident Donald Trump tweetete das offizielle Bild des Logos der U.S. Space Force. Nach nur wenigen Minuten wurde der Tweet zu einem nationalen Thema, als viele Star Trek Die Fans behaupteten, dass das Logo genau wie die berühmten Insignien aus der ikonischen Sci-Fi-Franchise aussieht.

Das ist es, was Trump am Freitagmorgen, dem 24. Januar, über das offizielle Logo der neu gegründeten US-Raumfahrtbehörde twitterte.

“Nach Rücksprache mit unseren großen Militärführern, Designern und anderen freue ich mich, das neue Logo der United States Space Force, der sechsten Abteilung unseres großartigen Militärs, vorzustellen”, twitterte Präsident Trump.

Der Beitrag ist jetzt mit mehr als 32.000 Retweets und über 100.000 Likes aus dem Konto viral geworden. Die meisten Nutzer der Twitterverse sagten, dass das Logo akkurat aussieht und möglicherweise aus dem ursprünglichen Logo des Sternenflottenkommandos von Star Trek.

Abgesehen vom gleichen Logo haben beide Organisationen – obwohl sie fiktiv sind – die gleiche Funktion. Das Sternenflottenkommando ist verantwortlich für die “exploratorische, wissenschaftliche und militärische Abteilung der Vereinten Erde, bevor sie 2161 in die Vereinigte Föderation der Planeten integriert wurde”.

Für die U.S. Space Force wurde es kürzlich unter Präsident Trump geschaffen, als er im Dezember den National Defense Authorization Act unterzeichnete. Dieses Team wurde als ein Zweig des Militärs unter dem Department of the Air Force geschaffen.

Wenn Star Trek-Fans vom neuen Logo der US-Raumfahrtbehörde enttäuscht waren, was ist dann noch mehr, wenn man ein Schauspieler ist, der einmal Teil der Serie war?

Star TrekDer Hikaru-Sulu-Schauspieler George Takei und einer der bekanntesten Trump-Kritiker twitterte den Tweet mit den Worten “Ahem. Wir erwarten einige Tantiemen von diesem…”

Auch Star Wars Der Schauspieler Mark Hamill war frustriert, nachdem er das neue Logo gesehen hatte.

Bereits zum Zeitpunkt der Unterzeichnung des besagten Logos sagte General John Raymond, der frühere Kommandant des U.S. Space Command und des Air Force Space Command, dass das besagte Logo nicht “überstürzt” erstellt wurde.

“Es wird wirklich wichtig sein, dass wir das richtig machen. Eine Uniform, ein Aufnäher, ein Lied, das kommt der Dienstleistungskultur zugute, und so werden wir nicht in Eile sein, etwas zu bekommen und das nicht richtig zu machen”, fügte er hinzu.

Die genaue Abteilung der US-Raumfahrtbehörde hat sich noch nicht zu der Beschimpfung ihres neuen Logos geäußert. Es könnte jedoch bald mehr von diesen negativen Rückmeldungen geben.

ALSO READ: Star Trek Sternenflotten-Insignien wieder auf dem Mars gesichtet