Die OnePlus 7 Pro hat inzwischen anscheinend einen gekrümmten 6,64-Zoll-Bildschirm, eine dreifach-Objektiv-Rückfahrkamera (mit einem 48-Megapixel-Hauptobjektiv neben Teleobjektiv und Ultra-Weitwinkelobjektiven) und eine nach vorne gerichtete Popup-Kamera, wobei die letzte davon wieder etwas ist, was wir in Bildern gesehen haben.

Er erwähnt auch das OnePlus 7 Pro 5G und sagt einfach, dass dies eine 5G-Variante des OnePlus 7 Pro ist, so dass es so klingt, als gäbe es nicht viele andere Unterschiede, außer dem Preis.

Das sind natürlich alles nur Gerüchte für den Moment, und einige davon stehen im Widerspruch zu dem, was wir vorher gehört haben – diese Bildschirmgrößen unterscheiden sich zum Beispiel von früheren Lecks, bei denen der OnePlus 7 bei 6,2 Zoll und der OnePlus 7 Pro bei 6,67 Zoll lag.

Wir sollten die Wahrheit auch bald erfahren, da die OnePlus 7-Serie angeblich am 14. Mai landen soll, einem Datum, mit dem @OnLeaks einverstanden ist und das hier wiederholt wird.