Press "Enter" to skip to content

Top 10 der besten iPhone Keylogger

Wir bringen Ihnen in diesem Artikel die 10 besten iPhone Keylogger der Stadt. Verwenden Sie diese iPhone-Keylogger, um Ihr Gerät im Auge zu behalten, Ihre Lieben im Auge zu behalten, wichtige Daten zu sichern und sich auch vor gefährlichen virtuellen Bedrohungen zu schützen.

Keylogger sind entscheidende Werkzeuge im Informationszeitalter. Sie können Ihnen helfen, Ihre persönlichen Daten zu schützen und Ihre Lieben im Auge zu behalten.

Was können Sie mit einem iPhone Keylogger machen? Ein gut gestalteter iPhone-Keylogger ist in mehreren Fällen nützlich:

Denken Sie daran, dass nicht alle iPhone-Keylogger im Internet zuverlässig sind. Einige sind Viren, während andere Ihre persönlichen Daten stehlen. Laden Sie nicht den ersten Keylogger herunter, dem Sie begegnen.

Um Ihnen zu helfen, haben wir eine Liste der unserer Meinung nach 10 besten iPhone Keylogger auf dem Markt erstellt. Die Apps, die wir hier vorgestellt haben, sind verlässlich, authentisch und benutzerfreundlich.

#1 Spyier – Der geheime All-Access-Pass für jedes iOS-Gerät

Der erste – und beste – iPhone Keylogger, den wir zu bieten haben, heißt Spyier. Dies ist eine ziemlich berühmte Überwachungslösung für iPhone und iPad. Es ist schon eine Weile auf dem Markt und macht oft die Runde auf großen Online-Plattformen wie Engadget, CNET, BBC und Life Hacker.

Wir halten Spyier für ausgezeichnet, weil es superleicht einzurichten und zu benutzen ist. Es ist auch 100% diskret. Sie können im Wesentlichen jedes iPhone oder iPad mit der Tastatur protokollieren, ohne dass der Benutzer weiß, ob es das ist, was Sie wollen.

1.1 Spyier bietet Ihnen kritische Daten zur Hand

Der Spyier-Keylogger verfolgt fast alles, was auf dem Zielmedium iPhone oder iPad geschieht. Hier finden Sie eine Übersicht über einige der Informationen, die Sie erhalten:

Spyier bietet über ein Dutzend einzigartige Funktionen für iPhones und iPads. Im Wesentlichen können Sie fast alles sehen, was auf dem Zielgerät geschieht:

1.2 Sie können es in Minutenschnelle einrichten

Wie lange dauert die Installation von Spyier? Mit jedem Computer oder Smartphone können Sie dies in weniger als 10 Minuten erledigen. Sie benötigen keine besonderen technischen Fähigkeiten. Beachten Sie jedoch, dass Sie die iCloud-Details des Ziel-iPhones benötigen.

Im Folgenden sind die Schritte aufgeführt, die zur Einrichtung des Spyier iPhone-Keyloggers befolgt werden müssen:

Schritt 1: Besorgen Sie sich ein kostenloses Spyier-Konto. Verwenden Sie Ihre E-Mail-ID als Benutzername.

Schritt 2: Zweitens: Kaufen Sie ein Spyier-Monatsabonnement. Sie benötigen den Premium-Plan, wenn Sie ein einzelnes iPhone oder iPad mit Keylogging versehen möchten. Wenn Sie mehrere iPhones oder iPads keyloggen möchten, müssen Sie je nach Anzahl der Geräte den Tarif Family oder Corporate erwerben.

Schritt 3: Die Einrichtungshinweise werden Ihnen per E-Mail zugesandt. Folgen Sie den Anweisungen. Sie müssen nur die Zielplattformen (iOS) auswählen. Geben Sie anschließend den iCloud-Benutzernamen und das Passwort ein.

Spyier benötigt 10 Minuten, um sich mit dem Zielkonto zu synchronisieren. Mehr gibt es nicht zu sagen!

Schritt 4: Herzlichen Glückwunsch! Sie können auf den Keylogger von Spyier von jedem Webbrowser aus zugreifen. Loggen Sie sich einfach in Ihr Spyier-Konto ein. Das Dashboard gibt Ihnen einen schnellen Überblick über die Vorgänge auf dem Zielmedium iPhone oder iPad.

Auf der linken Seite befindet sich eine Auswahltafel mit verschiedenen Funktionen. Sie können Aktivitäten wie Nachrichten, Social Media und Kalenderereignisse verfolgen.

1.3 Spyier ist vielseitig und diskret

Spyier steht ganz oben auf unserer Liste, weil es sich um einen allumfassenden, erschwinglichen Keylogger für iPhones handelt:

1. Spyier braucht keinen Gefängnisausbruch

Bei vielen iPhone-Keyloggern ist es erforderlich, dass Sie zuerst das Ziel-iPhone oder iPad aus dem Gefängnis holen. Wir empfehlen keinen Gefängnisausbruch. Dadurch erlischt die Garantie für das Gerät und es bleibt anfällig für Malware. Außerdem könnte der iPhone-Benutzer es als verdächtig empfinden.

Mit Spyier brauchen Sie glücklicherweise keinen Gefängnisausbruch zu machen. Die App ist hochmodern und bietet vollen Zugriff auf die iOS-Bestandsgeräte. Sie brauchen nicht an ihnen herumzubasteln.

2. Der Benutzer wird nicht wissen, dass Sie da sind

Spyier ist eine webbasierte Anwendung. Es funktioniert, ohne dass Sie das Ziel-iPhone in den Knast bringen müssen. Sie müssen auch keine Software auf das Gerät herunterladen oder installieren. Die App arbeitet mit dem verknüpften iCloud-Konto des iPhones, statt direkt mit dem Gerät.

Da Spyier webbasiert ist und ohne physische Software funktioniert, kann die App nicht erkannt werden. Sie können Spyier risikofrei verwenden.

3. Die App funktioniert über jeden Webbrowser

Sie können Spyier sowohl einrichten als auch von jedem PC oder Smartphone-Webbrowser aus verwenden. Sie müssen nicht physisch auf das iPhone oder iPad zugreifen. Installieren Sie die Anwendung einfach per Fernzugriff und Sie können den Keylogger innerhalb von Minuten nutzen.

Spyier ermöglicht es Ihnen, das Ziel iPhone oder iPad von überall und jederzeit zu verfolgen. Sie können die App auch unterwegs nutzen.

4. Spyier ist vertrauenswürdig und schützt Ihre Privatsphäre

Der Spyier-Keylogger wird von über einer Million Menschen auf der ganzen Welt benutzt. Die App ist ein Favorit bei Eltern, Arbeitgebern und Beziehungspartnern in über 190 Ländern. Es ist nicht nur benutzergeprüft, sondern schützt auch Ihre Privatsphäre.

Wenn Sie Spyier verwenden, werden Ihre persönlichen Daten weder auf den Servern gespeichert noch ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben.

5. Die App ist preisgünstig

Spyier ist zu einer angemessenen monatlichen Gebühr erhältlich. Wenn Sie mehrere Geräte ausspionieren, erhalten Sie einen Rabatt. Ein einzelnes Abonnement von Spyier kostet etwa so viel wie eine DVD. Viele andere iPhone-Keylogger kosten doppelt oder sogar dreimal so viel, was Spyier zu einem guten Geschäft macht.

#2 Spionage – Mit modernster Technologie hergestellt

Der zweite Platz auf der Liste geht an Spyic. Wenn Sie noch nie von Spyic gehört haben, ist es eine beliebte Anwendung zur elterlichen Kontrolle. Es wurde auf großen Plattformen wie der New York Times, der Huffington Post und der Mac World veröffentlicht.

Spyic bietet leistungsstarke Keylogging-Funktionen zu einem vernünftigen Preis. Es handelt sich um eine unkomplizierte Anwendung mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche.

2.1 Spyic ist ein meistverkauftes iPhone Keylogger

Hier sind die Hauptgründe, warum Spyic es auf Platz 2 unserer Liste schafft:

1. Spionage wird weltweit eingesetzt

Spionage wird von einem Unternehmen mit einem soliden Ruf gemacht. Die App wird auf der ganzen Welt von Menschen genutzt, um ihre Lieben im Auge zu behalten. Das bedeutet, dass Sie darauf vertrauen können, dass die App wie angekündigt funktioniert. Es ist weder ein Virus, noch wird es Ihre persönlichen Daten stehlen.

2. Es ist einfach einzurichten und zu verwenden

Sie können Spyic in wenigen Minuten einrichten. Die App funktioniert über Ihren Webbrowser. Wie Spyier ist Spyic eine der wenigen Anwendungen, die funktionieren, ohne dass Sie das Zielgerät aus dem Gefängnis holen müssen. Dies macht die Nutzung problemlos möglich. Sie benötigen keine besonderen technischen Fähigkeiten.

3. Spionage funktioniert ohne ihr Wissen

Schließlich ist Spyic verstohlen. Wenn Sie heimlich das iPhone oder iPad von jemandem überwachen wollen, können Sie mit Spyic nichts falsch machen. Die App funktioniert über Ihren Webbrowser, ohne dass ein Software-Download erforderlich ist. Das Ergebnis ist, dass die App zu 100 % getarnt ist.

2.2 Spyic bietet eine Reihe von Funktionen an

Was kann Spyic für Sie tun? Wie sich herausstellt, bietet es eine Menge nützlicher Funktionen:

Spyic ist taschenfreundlich, zuverlässig und funktioniert wie ein Charme. Es gibt viele Pros für die App und wenige bis gar keine Kontras, die wir uns vorstellen können.

#3 Kokosnuss

Der dritte Punkt auf unserer Liste gehört Cocospy. Cocospy ist eine Spionageanwendung, die für iPhones und iPads entwickelt wurde. Die App ermöglicht es Ihnen, auf jedem iPhone oder iPad Tabs zu behalten, ohne dass der Besitzer davon weiß. Sie können im Handumdrehen mit der Überwachung des Zielgerätes beginnen.

Unnötig zu sagen, dass Cocospy ein leistungsstarker Keylogger ist, weshalb er auf Platz 3 steht. Die App kann fast alle Aktivitäten verfolgen, die auf dem Zielgerät stattfinden.

Cocospy bietet hervorragende Eigenschaften

Der Cocospy-Keylogger bietet viele nützliche Funktionen:

Cocospy ist eine lohnende Anwendung

Hier sind einige der Highlights des Cocospy für iPhone Keyloggers:

Cocospy ist preisgünstig und bietet alle Funktionen, die Sie von einem Keylogger erwarten können, was ihn zu einer guten Option macht.

#4 Telefon-Detektiv

Müssen Sie mehr über den Besitzer eines iPhones erfahren? Sie fragen sich, wo ein US-amerikanisches iPhone registriert ist und welche Daten sein Besitzer hat? Der Telefondetektiv kann Ihre Neugierde befriedigen.

Phone Detective ist ein Online-Dienst zur Verfolgung des iPhones. Sie können es verwenden, ohne Software herunterzuladen oder zu installieren. Es ist die einzige Möglichkeit, ein iPhone nur mit seiner Telefonnummer zu verfolgen.

4.1 Telefon-Detektiv erzeugt nützliche Berichte

Was kann der Telefon-Detektiv für Sie tun? Der Dienst kann mehrere nützliche Berichte erstellen, da er ein Partner des bekannten Personensuchdienstes Been Verified ist:

4.2 Es fehlen einige Schlüsselmerkmale

Beachten Sie, dass Phone Detective kein herkömmlicher iPhone-Keylogger ist. Das bedeutet, dass mehrere Schlüsselmerkmale, die Sie in Keyloggern finden, fehlen:

Wir empfehlen andere Apps auf der Liste, wenn Sie nicht am Besitzer des iPhones interessiert sind.

#5 Mobistealth

Der 5. Platz auf unserer Liste geht an Mobistealth. Dies ist ein traditioneller iPhone-Keylogger, der bei Eltern, Arbeitgebern, Beziehungspartnern und anderen beliebt ist. Die App ist legal und das Unternehmen ist seit Jahren im Geschäft, Sie erhalten also ein echtes Produkt.

5.1 Mobistealth bietet hervorragende Eigenschaften

Hier sind einige der Top-Features von Mobistealth:

5.2 Mobistealth ist sehr teuer

Mobistealth ist jedoch schwer zu empfehlen, da es ziemlich teuer ist:

Apps wie Spyic bieten die gleichen Funktionen zu einem viel günstigeren Preis.

#6 Appmia

Als nächstes haben wir eine App namens Appmia. Dies ist eine bekannte Lösung mit über 250.000 aktiven Benutzern. Die App ist ein leistungsstarker Keylogger. Es kann unter anderem soziale Medien, Nachrichten und Anrufe überwachen.

6.1 Die Appmia ist mächtig

Appmia ist ein gutes Keylogger-Programm für iPhones und iPads:

6.2 Appmia hat einen ernsthaften Nachteil

Seien Sie sich jedoch bewusst, dass Appmia nicht für jeden geeignet ist:

Die App ist effektiv, aber nur, wenn Sie mit dem Gefängnisausbruch einverstanden sind. Ein Gefängnisausbruch kann gefährlich sein, seien Sie also vorsichtig. Oder verwenden Sie eine Lösung, die keinen Gefängnisausbruch zulässt.

#Nr. 7 Kopie9

Der Punkt mit der Nummer 7 geht an Kopie9. Die App ist nicht sehr bekannt. Das Positive daran ist, dass es erschwinglich und – soweit wir wissen – kostenlos erhältlich ist.

7.1 Copy9 bietet eine ordentliche Reihe von Funktionen

Copy9 bietet einige gute Funktionen:

7.2 Die Kopie9 ist nicht die effektivste Lösung

Copy9 ist jedoch nicht der beste iPhone-Keylogger der Stadt:

Es ist kostenlos, weshalb es die Nummer 7 ist, aber es ist nicht so gut wie eine vollwertige Lösung wie Spyier.

#Nr. 8 Automatisches Weiterleiten

Als nächstes haben wir eine App für Sie mit dem Namen Auto Forward. Dies ist einer der leistungsstärksten Keylogger auf dem Markt. Es funktioniert mit allen aktuellen iOS-Versionen, einschließlich iOS 12.

8.1 Auto-Forward ist eine Ausnahme

Hier ist, was Sie mit Auto Forward tun können:

8.2 Auto-Forward ist auch außergewöhnlich teuer

Allerdings hat Auto Forward einige Nachteile:

Da Apps wie Spyier die gleichen Funktionen für weniger bieten, ist Auto Forward kaum zu empfehlen.

#9 Gastspion

GuestSpy ist kein etablierter Name. Die App funktioniert jedoch gut und ist ein zuverlässiger Keylogger für das iPhone. Es ist virenfrei und sicher in der Anwendung.

9.1 Sie erhalten einige gute Funktionen mit GuestSpy

Hier sind einige Highlights der App:

9.2 GuestSpy ist nicht benutzerfreundlich

Allerdings ist GuestSpy kein neugieriger iPhone-Keylogger:

Wenn Sie nicht viel Erfahrung mit technischen Dingen haben, sollten Sie sich vielleicht aus diesem Bereich heraushalten. Die App selbst funktioniert jedoch und bietet eine angemessene Anzahl von Funktionen.

#10 Spionage

Schließlich ist die letzte Lösung, die wir anzubieten haben, Spyera! Spyera ist eine bekannte Marke in der Welt der iPhone Überwachungslösungen. Es wird hauptsächlich von Leuten benutzt, die heimlich ein Gerät im Auge behalten wollen.

10.1 Spyera ist ein verstohlener, leistungsstarker Keylogger

Spyera wird mit einem starken Funktionsumfang geliefert:

10.2 Sie hat zwei große Nachteile

Spyera hat jedoch einige Nachteile, die Sie kennen müssen:

Spyera funktioniert zwar großartig, aber die App ist super teuer und funktioniert nur auf Geräten, die aus dem Gefängnis ausgebrochen sind, weshalb sie hier auf Platz 10 steht.

Schlussfolgerung

Wir hoffen, dass Ihnen diese Liste der 10 besten Keylogger für iPhones nützlich sein wird. Alle hier vorgestellten Keylogger sind, wie bereits erwähnt, von Benutzern getestet. Die ersten paar Einträge – wie Spyier und Cocospy – bieten ein maximales Preis-Leistungs-Verhältnis.