Press "Enter" to skip to content

Tetris iOS-Spiele nicht mehr: EA’s zieht 80er Jahre Spiele im App Store heraus & nicht mehr spielbar auf iPhone und iPads

EA hat Tetris offiziell aus dem App Store genommen. Abgesehen davon wird das klassische Spiel am 20. April nicht mehr auf iPhones und iPads spielbar sein.

Tetris, dieses Spiel ist für die meisten Leser hier zweifellos ein Synonym. Dies ist eines der Spiele, die die Kindheit der meisten Spieler und einige bis heute bestimmen. Diese Nachricht wird also wahrscheinlich die Fans der langen und geschätzten Serie erschüttern. Die Tetris-Spiele von EA in iOS werden nun am 21. April 2020 nicht mehr spielbar sein. Tetris Blitz und Tetris Premium werden nicht mehr gespielt werden können.

Sie haben den vorigen Satz richtig gelesen, die Fans des Spiels schreien nach dieser Nachricht, aber sie können nichts wirklich dagegen tun, besonders für die Benutzer, die für die Tetris-Prämie im iOS App Store bezahlt haben, die 1,99 Dollar kostet. Dies dient als eine düstere Erinnerung daran, dass nicht alles, was Sie online kaufen, für immer Ihnen gehören wird.

Wenn Sie das Spiel starten und im Abschnitt “What’s New” (Was ist neu?) eine Notiz der Entwickler finden, die besagt, dass die Entwickler das Spiel nicht starten dürfen:

“Hallo Fans,

Wir hatten bisher eine erstaunliche Reise mit Ihnen, aber leider ist es an der Zeit, uns zu verabschieden. Ab dem 21. April 2020 wird die Tetris®-App von EA in den Ruhestand gehen und nicht mehr zum Spielen zur Verfügung stehen. Bitte beachten Sie, dass Sie das Spiel noch bis zum 21. April 2020 genießen und alle vorhandenen Gegenstände im Spiel verwenden können. Wir hoffen, dass Sie viele Stunden Freude an diesem Spiel hatten, und wir schätzen Ihre anhaltende Unterstützung. Vielen Dank!”

Die Nutzer haben ihre Meinung zu den sozialen Medien geäußert, aber der Großteil der Empörung und der Meinungen wird in den Reddit-Foren durchsucht. Warum der heftige Widerstand, den Sie fragen? Abgesehen von den Käufen im Spiel in EAs Tetris wäre alles umsonst, was ein sehr trauriges Gefühl ist, aber da es Tausende von Anwendungen gibt, die einem Werbung ins Gesicht schieben und einen dazu bringen, auf dieses und jenes zu klicken, um den Entwicklern etwas Geld zu verdienen, ist EAs Version von Tetris jedoch nicht diese Art von Anwendungen. Es ist hauptsächlich sauber und knackig und direkt auf den Punkt gebracht.

Was hat es mit dem Ausstieg von EA auf sich? Ist ein Unternehmen gleichbedeutend damit, sich jedes kleine Unternehmen zu schnappen, um ein Stück vom Kuchen zu besitzen? Quellen sagen, es sei wegen des Vertrags, den die Tetris Company mit der Firma N3TWORK abgeschlossen hat, in dem sie in Zukunft diejenigen sein werden, die ausschließlich Spiele für Handyspiele entwickeln werden, was im Widerspruch zu EAs Version von Tetris steht, die Tetris Blitz und Tetris Premium sind. Es ist jedoch nicht alles verloren, da EA vielleicht noch eine Chance hat, Tetris-Spiele zu entwickeln, aber der mobile Markt ist derzeit nicht in ihrer Reichweite, da der Vertrag mit N3TWORK halten wird.

So, da haben Sie es, ungeachtet des Riesenspiels, das Tetris ist und für immer sein wird, werden wir uns für die Zwischenzeit leider von der iOS-Version dieses Spiels verabschieden, bis das nächste herauskommt, und hoffentlich wird dieses Dilemma in Zukunft nicht für Tetris Blitz, Tetris Premium und andere ähnliche Spiele auftauchen.

Lesen Sie auch über: Xbox Game Pass Triple AAA-Spiele, die Sie nicht verpassen wollen