Press "Enter" to skip to content

Stardew Valley verkaufte 10 Millionen Exemplare auf allen Plattformen, einschließlich Nintendo Switch

Stardew Valley hat 10 Millionen Exemplare verkauft, darunter Nintendo Switch, und war ursprünglich ein Indie-Spiel, das von einem amerikanischen Indie-Spieldesigner namens Eric Barone entworfen wurde. Von bescheidenen Anfängen bis hin zu unkontrollierbaren Erfolgen konnte Eric “ConcernedApe” Barone ein Spiel entwickeln, das so süchtig macht, dass es sich zum Mainstream-Erfolg entwickelt hat!

Entstanden aus dem Konzept des Erntemondes, Sterntau-Taly bietet ein breiteres Spektrum an Aktionsmöglichkeiten, was einer der Gründe für den Erfolg ist, denn die ursprünglichen Fans von Harvest Moon haben dieses Spiel aufgrund ihrer Liebe zu Harvest Moon ausprobiert. Leider hat Harvest Moon geschwiegen, weshalb sich für Eric Barone die Gelegenheit ergab, die Popularität dieses Spiels zu nutzen. Abgesehen davon, dass dieses Spiel ein nostalgisches Gefühl vermittelt, bringt es auch viele Dinge mit sich, die wir uns gewünscht hätten, dass Harvest Moon in die Erfahrung einbezogen wird.

Verschiedene Zeichen sind vorhanden in Stardew ValleyDas bedeutet, dass verschiedene Beziehungen möglich sind. Außerdem ist die romantische Vorliebe Ihres Charakters ein wenig flexibel, was Ihre Dating-Möglichkeiten für ein größeres Spektrum öffnet! Abgesehen von der Pflanzung und Aufzucht von Nutztieren gibt es so viel mehr zu tun! Es gibt sogar ein Verlies, in dem man Monster bekämpfen und verschiedene Waffen auswählen kann! Das ist etwas, was wir in Harvest Moon definitiv nie erlebt haben.

Obwohl es viele Unterschiede und Aktualisierungen gibt, ist die klassische Erfahrung von Harvest Moon immer noch enthalten, wie z.B. wie Ereignisse den Verlauf der Handlung formen, und die Investition in Beziehungen mit verschiedenen Charakteren gibt Ihnen einen kleinen Vorteil gegenüber bestimmten Herausforderungen. Der Aspekt der Pflanzung und Aufzucht von Nutztieren ist bei diesem Spiel noch sehr vertraut. Schließlich ist das der einzige Grund, warum die Fans überhaupt von Harvest Moon angezogen wurden.

Obwohl er zunächst nicht in der Lage war, seinen Fuß in die Branche zu setzen, fand Eric Barone einen Weg, um mit den unkonventionellen Mitteln der Entwicklung eines Indie-Spiels erfolgreich zu sein. Die meisten erfolgreichen Spiele haben ein Studio, das sie unterstützt, aber dieses spezielle Indie-Spiel wurde eher von einem Fan von Harvest Moon gemacht, der hoffte, die Erfahrung zu verbessern. Eric Barone begann mit einer künstlerischen Veröffentlichung und ließ seine Frustration ausströmen, bis daraus etwas Erstaunliches entstand. Eric Barone begann als Platzanweiser am Paramount Theatre in Seattle, was eine wirklich bescheidene Arbeit war, aber das motivierte ihn, etwas anderes zu werden.

Diese Simulation, ein Rollenspiel, wurde zunächst für den PC veröffentlicht, verbreitete sich dann aber auf andere Konsolen wie die PlayStation 4 und Nintendo Switch, was dieses Spiel wirklich zum Erfolg katapultierte. Dank der einfachen Steuerung lässt sich dieses Spiel sehr bequem auf fast jedem Gerät spielen, sogar auf Android und iOS. Stardew Valley ist ein Indie-Spiel, das es geschafft hat.

Lesen Sie auch: Orlandos Super Nintendo World-Themenpark wird nicht vor 2023 fertig sein