Spotify trennt offiziell Podcasts und Musik in den Bibliotheken der Premiumbenutzer

0

Nach mindestens einem Monat Test stellt Spotify seinen Premium-Nutzern einen aktualisierten Bibliotheks-Look zur Verfügung, mit dem Podcasts und Musik klarer voneinander getrennt werden können. Außerdem werden einige neue Funktionen für Podcasts und Musik eingeführt. Derzeit ist das Layout für eine Premium-Benutzerbibliothek schwierig zu navigieren, da alle Ihre Medien – Wiedergabelisten, Musiktitel, Alben, Künstler, Podcasts und Videos – oben zusammengepfercht sind. Dieses neue Design ist zwar nicht unbedingt eine monumentale Änderung für das Hören auf der Audio-Plattform, macht die Erfahrung jedoch ein wenig angenehmer, vor allem, wenn man bedenkt, dass die Podcast-Behandlung von Spotify nicht so beliebt war.

Podcasts auf Spotify werden derzeit nur nach Shows organisiert, denen Benutzer folgen, nicht abgespielten Shows und heruntergeladenen Shows, was bedeutet, dass es chaotisch ist. Im neuen Design wird die Podcast-Kategorie in drei Abschnitte unterteilt: Episoden, Downloads und Shows. Auf der Registerkarte "Episoden" werden neue Episoden aufgelistet, oder Sie können bereits begonnene Episoden fortsetzen. Es werden auch neu veröffentlichte Folgen der Podcasts aufgelistet, denen die Leute folgen. Auf der Registerkarte "Downloads" werden heruntergeladene Podcasts gespeichert, dh diejenigen, auf die offline zugegriffen werden kann. Auf der Registerkarte "Shows" können Personen Podcasts suchen, denen sie folgen, und vergangene Episoden erkunden. Shows, die sich weiter oben auf der Registerkarte befinden, sind jene mit Episoden, die zuletzt veröffentlicht wurden.

Der neue Musikbereich bietet Wiedergabelisten, Interpreten und Alben, wie die Leute es jetzt gewohnt sind. Die größte Änderung wird darin bestehen, dass alle geliebten Songs zu einer neuen Wiedergabeliste "Gefällt mir" hinzugefügt werden und diese Wiedergabeliste mit einem Fingertipp zum Offline-Anhören heruntergeladen werden kann.

Der Rand veröffentlichte Screenshots dieses Tests im letzten Monat, so dass wir wussten, dass es kommen würde. Spotify hat in diesem Frühjahr eine Menge Neuigkeiten erhalten, insbesondere in Bezug auf Podcasts. Das Team startete seine erste Wiedergabeliste mit integrierten Podcasts. eine Web-App zum Erstellen von Shows gestartet; baute sein erstes Hardwareprodukt, um den Audiokonsum im Auto kennenzulernen; und unterzeichnete einen Vertrag mit der Produktionsfirma von Obamas für exklusive Shows. Es war eine große Saison und Spotify nimmt das Podcast-Geschäft erst seit kurzem ernst. Ich bin mir sicher, dass noch mehr kommen wird.

Share.

Leave A Reply