Press "Enter" to skip to content

Speichern von Dateien auf OneDrive unter Windows 10

OneDrive ist die Cloud-Speicherplattform von Microsoft und vollständig in Windows 10 integriert. Dies macht es zu einer hervorragenden Wahl für die gemeinsame Nutzung von Dateien und Cloud-Backups auf Ihren Geräten. Sie können Dateien und Ordner auf verschiedene Arten zu und von Ihrem OneDrive verschieben, aber keine davon ist kompliziert und alle sind schnell. Hier erfahren Sie, wie Sie Dateien auf OneDrive unter Windows 10 speichern.

Interessiert an anderen Cloud-Speicheroptionen? Lesen Sie unseren Leitfaden zu den besten Cloud-Backup-Clients.

Neuinstallationen von Windows 10 haben automatisch einen OneDrive-Ordner. Um es zu finden, suchen Sie nach Eine Fahrt im Windows-Suchfeld neben dem Startmenü. Wählen Sie dann das entsprechende Ergebnis aus.

Durch das Verschieben von Dateien in den OneDrive-Ordner können Sie über die verschiedenen anderen Anwendungen und Clients der Cloud-Speicherplattform darauf zugreifen. Je nachdem, ob Sie OneDrive für Sicherungszwecke verwenden oder Dateien dort anstatt auf Ihrem Windows 10-PC speichern möchten, können Sie sie kopieren und einfügen oder ausschneiden und in den OneDrive-Ordner einfügen. Weitere Informationen zum Ausschneiden und Einfügen finden Sie in unserer Anleitung zu den Tastaturkürzeln von Windows 10.

Welche Methode Sie auch verwenden, solange Sie die Dateien in den OneDrive-Ordner verschoben haben, werden sie jetzt auf OneDrive gespeichert! So einfach ist das.

Hinweis: Wenn Sie feststellen, dass Dateien, die Sie in den Ordner legen, ein Symbol haben, das wie ein Paar rotierender Pfeile aussieht, wurde diese Datei nicht mit OneDrive synchronisiert. Möglicherweise wird die OneDrive-Anwendung nicht ausgeführt. Suchen Sie dazu nach Eine Fahrt Suchen Sie in Windows und wählen Sie die OneDrive-App anstelle des Ordners aus. Das sollte eine Synchronisation auslösen. Wenn nicht, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die betreffende Datei und wählen Sie Teilen.

Für weitere Funktionen mit OneDrive unter Windows 10 können Sie die eigenständige Anwendung verwenden.

Schritt 1: Suchen Sie in der Windows-Suchleiste nach OneDrive und wählen Sie die OneDrive-Anwendung unter aus Apps Überschrift. Wenn Sie es nicht installiert haben, suchen Sie nach Microsoft Store Wählen Sie stattdessen das entsprechende Ergebnis aus. Suchen nach Eine Fahrt Wählen Sie im Store die OneDrive-App aus und wählen Sie Bekommen. Wählen Sie nach der Installation aus Starten.

Schritt 2: Wählen Sie den Ordner aus, in dem Sie Ihre Dateien speichern möchten (oder erstellen Sie einen neuen mit dem Mappe Symbol im oberen Menü). Ziehen Sie dann alle Dateien, die Sie dort speichern möchten, in das Hauptfenster und legen Sie sie automatisch mit Ihrem Microsoft OneDrive-Konto ab. Alternativ können Sie die Hochladen Klicken Sie in der oberen Menüleiste auf die Schaltfläche, um auszuwählen, welche Dateien und Ordner Sie dort speichern möchten.

Eine andere Möglichkeit zum Speichern von Dateien auf OneDrive unter Windows 10 ist die OneDrive-Website. Es funktioniert ähnlich wie die Anwendungen, Sie können jedoch auf jedem Windows 10-Computer darauf zugreifen.

Schritt 1: Gehen Sie zur OneDrive-Website und melden Sie sich über den Link in der oberen rechten Ecke und Ihre Microsoft-Kontodaten an. Es sollte mit Ihrem Benutzernamen und Passwort für die Anmeldung bei Windows 10 übereinstimmen.

Schritt 2: Wählen Sie den Ordner aus, in dem Sie Ihre Dateien speichern möchten, oder erstellen Sie einen neuen, indem Sie auswählen Neu in der oberen Menüleiste.

Schritt 3: Ziehen Sie alle Dateien, die Sie auf OneDrive speichern möchten, per Drag & Drop. Alternativ können Sie die Hochladen Klicken Sie im oberen Menü auf die Schaltfläche, um Dateien und / oder Ordner an Ihren OneDrive-Speicher zu senden.