Am Dienstag begannen online Fotos von einem neuen, raumschiffähnlichen Fahrzeug zu entstehen, das in einem Industriepark in der Nähe des Kennedy Space Center in Florida gebaut wurde. Später bestätigte SpaceX-Gründer Elon Musk, dass das Unternehmen einen Starship-Prototypen in Florida entwickeln wird, um parallel dazu in Südtexas Arbeiten durchzuführen.

“Beide Seiten werden viele Raumschiffe hervorbringen”, sagte Musk auf Twitter. “Dies ist ein Wettbewerb, um zu sehen, welcher Standort am effektivsten ist. Die Antwort könnte beides sein.” Dies wird kein strenger A/B-Test sein, ein randomisiertes Experiment. Vielmehr müssten die von einem Team gewonnenen Erkenntnisse mit dem anderen geteilt werden, aber das andere Team müsse sie nicht nutzen.

Dies ist eine ziemlich neue Art, ein orbitales Raumschiff zu entwickeln, vor allem ein so großes und komplexes wie das Raumschiff, das dazu bestimmt ist, von anderen Welten wie dem Mond und dem Mars zu landen und zu starten. Allerdings ist es in der technischen Welt bei weitem nicht beispiellos. Zum Beispiel hat Google seit langem die Strategie, zwei von allem zu machen, mit mehreren, konkurrierenden Produkten, die auf die gleiche Nutzerbasis ausgerichtet sind.

Musk gab auch ein Update über die Entwicklung von Raptor-Motoren, die sowohl das Raumschiff-Fahrzeug als auch seine Begleitrakete Super Heavy antreiben werden. SpaceX wird letztendlich Dutzende von Triebwerken für das Raumschiff und die Rakete benötigen. Doch zunächst wird das Unternehmen seinen Prototyp Starship mit ein und drei Triebwerken testen. SpaceX hat inzwischen vier der Triebwerke fertiggestellt und baut das fünfte in Hawthorne, Kalifornien. Das Unternehmen sollte bis zum nächsten Jahr mehr als 100 der methangetriebenen Motoren gebaut haben, fügte Musk hinzu.

In der Zwischenzeit, nach etwa fünf Wochen Ausfallzeit, scheint SpaceX bereit zu sein, die Aktivitäten an seinem Teststandort Boca Chica in Südtexas zu steigern. Anfang April gipfelte eine Reihe von Tests in einem kurzen, angebundenen Hopfen eines Starship-Prototyps. Jetzt kann das Unternehmen Ende dieses Monats mit dem Testen der Aktivität wieder beginnen. Der Brownsville Herald berichtet, dass ein nahegelegener Highway, State Highway 4 von der Oklahoma Avenue nach Boca Chica Beach, am 28. Mai zwischen 14 und 22 Uhr CT oder alternativ am 29. Mai und 30. Mai geschlossen sein wird.

SpaceX arbeitet an einem orbitalen Start des Raumschiffs im Jahr 2020, aber wie bei allen großen Luft- und Raumfahrtprojekten wird dieses Datum wahrscheinlich später in die 2020er Jahre fallen. Ein Flug in absehbarer Zeit wäre angesichts des Fehlens staatlicher Mittel und der allgemeinen Ambitionen des Projekts bemerkenswert.

loading...