Press "Enter" to skip to content

Souness schlägt Liverpools Abwehr nach den ersten drei Spielen

Graeme Souness hält Liverpools defensive Leistungen in den ersten drei Pflichtspielen der Saison für "hoffnungslos".

Die Roten haben in drei Spielen vier Gegentore kassiert, als sie das verloren haben Community Shield-Finale im Elfmeterschießen gegen Manchester City, schlagen Norwich 4-1 in der Premier League und gewann den UEFA-Superpokal gegen Chelsea im Elfmeterschießen.

Und es war die defensive Leistung von Jürgen Klopp gegen Chelsea Souness Ich bin wirklich reingefahren und habe es als "all over the place" beschrieben.

Liverpool Ich war das ganze Spiel über schlampig und es kann nur damit zu tun haben, dass sie so müde sind “, sagte Souness Virgin Media Sport Ireland.

„Sie waren genau richtig, als sie eine Linie hielten und letztes Jahr während der gesamten Saison und im europäischen Fußball ausfielen.

„Heute Abend und in den beiden Spielen, die sie bereits in dieser Saison gespielt haben, das Spiel gegen [Manchester] City at Wembley und gegen Norwich: Wenn es darum geht, eine Linie zu halten, wann Sie sie halten sollten und wann Sie sie abgeben sollten, waren sie in diesen drei Spielen hoffnungslos.

"Und heute Abend ist dies das Schlimmste, was ich bei dieser Liverpooler Mannschaft gesehen habe, seit Jürgen Klopp dort war. Sie waren überall. Und es kann nur Müdigkeit sein, weil sie es letztes Jahr fast zehn Mal richtig gemacht haben.

"Eines der größten Probleme, das sie in den drei Spielen hatten, in denen sie in der ersten Hälfte gegen City gespielt haben [they]stiegen hinten ein, Norwich stiegen hinten ein.

"Wenn Sie Ihr Team bitten, die High-Line zu spielen, und wenn es nicht ganz fit ist, wird es ein bisschen schummeln, und es wird die einfache Möglichkeit ergreifen, dort zu stehen und zu versuchen, im Abseits zu spielen." Wenn sie alle fit sind, werden sie es richtig machen.

„Diese Liverpooler Mannschaft hat das letztes Jahr fast die ganze Zeit richtig verstanden, defensiv waren sie brillant, die Organisation war brillant.

"Wenn Sie Ihr Team bitten, die High-Line zu spielen, und wenn es nicht ganz fit ist, wird es ein bisschen schummeln, und es wird die einfache Möglichkeit ergreifen, dort zu stehen und zu versuchen, im Abseits zu spielen." Wenn sie alle fit sind, werden sie es richtig machen.

"Diese Liverpooler Mannschaft hat das im letzten Jahr fast die ganze Zeit richtig verstanden. Defensiv waren sie brillant, die Organisation war brillant."