Press "Enter" to skip to content

So erhalten Sie Pokemon Go Raid-Belohnungen zu Hause: Italiener haben einen Weg gefunden!

Pokemon Go war eine der neuesten Verrücktheiten, seit es herauskam, wegen seines interessanten Gameplays, bei dem die Spieler ausgehen und reisen mussten, genau wie es Pokemon-Trainer tun würden! Die jüngste Quarantäne in Italien war für die meisten ein Hindernis Pokemon Go Spieler, da sie davon abgehalten wurden, nach draußen zu gehen, es sei denn, dies ist absolut notwendig. Trotzdem haben die Italiener irgendwie einen Weg gefunden, Spaß am Spielen zu haben Pokemon Go und bekommen Schlachtzugsbelohnungen ohne ausgehen zu müssen!

Aufgrund der Pandemie wird vom gesamten Gameplay von Pokemon Go abgeraten, da jedem geraten wird, drinnen zu bleiben und nicht auszugehen, es sei denn, dies ist absolut notwendig. Das Coronavirus (COVID-19) hat bereits in kurzer Zeit eine ganze Reihe von Italienern das Leben gekostet.

Lesen Sie auch: POKEMON GO MOVIE KOMMT ZU NETFLIX! Mewtwo bekommt ein Remake von Mewtwo Strikes Back: Evolution [VIDEO]

Obwohl der Italiener Pokemon Go Spieler konnten aufgrund der laufenden Quarantäne nicht an den Raids teilnehmen. Die Spieler konnten einen Weg finden, das Spiel zu Hause zu spielen und sogar Raid-Belohnungen zu sammeln! Italienische Spieler haben bemerkt, dass Raids trotz der gesamten staatlich vorgeschriebenen Anforderungen auftauchten, die sie aufgrund der Bedenken des Coronavirus im Haus halten mussten.

Es gibt endlich eine Möglichkeit, dass Italiener von zu Hause aus am Spiel teilnehmen können, während sie volle Raid-Belohnungen sammeln, auch ohne dass sie überhaupt raiden müssen! Diese Cobalion Raids wurden auch in Japan, Korea und sogar in anderen Ländern gesehen.

Leider hat Niantic kürzlich angekündigt, dass die Raid Hour laut der Live-Update-Website von Pokemon Go bald bis auf weiteres abgesagt wird.

Go Battle Leagues oder auch GBL genannt, ist die einzige Möglichkeit, Pokemon Go von zu Hause aus zu spielen, ohne das Risiko eingehen zu müssen, in Zeiten des Coronavirus nach draußen zu gehen. Es wird sogar sichergestellt, dass die Vorteile, die die Spieler erhalten, nahezu gleich sind – kein Grund für die Spieler, nach draußen zu gehen und dies zu riskieren.

In einem kürzlich von Niantic veröffentlichten Tweet wurde angekündigt, dass sie so hart wie möglich arbeiten, um sicherzustellen, dass Pokemon Go-Spieler den gleichen Vorteil erhalten, wenn sie in ihren Häusern arbeiten. Es gab eine spezielle Erwähnung des Special Research Story-Ereignisses, das besagte, dass “A Drive to Investigate”, das “so konzipiert wurde, dass es ohne Gruppenspiel spielbar ist”.

Lesen Sie auch: Schauen Sie sich die 16 Filme und 19 Pokemon-Serien an, um die jüngsten Mewtwo Strikes Back zu feiern: Evolution Reanimation für Pokemon Go-Fans

Obwohl der Raid nicht mehr spielbar ist, haben die Italiener den Weg geebnet, Pokemon Go heimfreundlicher zu machen, damit die Spieler trotz Quarantäne zu Hause spielen können. Das Coronavirus ist keine leichte Sache. Deshalb findet Niantic einen Weg, dies von zu Hause aus spielbarer zu machen.