ShopTo warnt Kunden mit Vorbestellungen für die Xbox Series X / S, dass sie möglicherweise auch Konsolen am Starttag verpassen

0

Der britische Einzelhändler ShopTo schreibt an Kunden mit Vorbestellungen für die Xbox Series X / S, um sie zu warnen, dass sie ihre Konsolen am Starttag, dem 10. November 2020, möglicherweise nicht erhalten.

“Wir haben die Zuordnungsdetails von Microsoft erhalten und müssen Sie leider darüber informieren, dass wir Ihre Vorbestellung am ersten Tag / Veröffentlichungsdatum nicht erfüllen können”, sagte ShopTo am Freitag gegenüber unserer Schwesterseite VGC .

Die Nachricht kommt nur wenige Tage, nachdem ShopTo auch an Kunden schreiben musste, um zu bestätigen, dass sich Vorbestellungen für PS5 ebenfalls verzögern können. In einer ähnlichen E-Mail, die Anfang der Woche verteilt wurde, teilte der Einzelhändler seinen Kunden mit: “Wir haben die Zuteilungsdetails von Sony erhalten und müssen Ihnen leider leider mitteilen, dass wir Ihre Vorbestellung am ersten Tag nicht erfüllen können.” Veröffentlichungsdatum.

“Sony benachrichtigt uns möglicherweise über zusätzliche Lagerbestände mit zusätzlicher Zuteilung für den ersten Tag, und Sie haben Ihren Platz in der Warteschlange bereits reserviert. Einige Kunden stornieren möglicherweise ihre Vorbestellungen, sodass Sie möglicherweise als nächstes an der Reihe sind.”

Amazon-Kunden haben ähnliche Mitteilungen vom Online-Händler erhalten.

Wie Wes damals zusammenfasste, fielen die Websites von Einzelhändlern bald um , obwohl Microsoft einen Termin für den 22. September bekannt gab, an dem Vorbestellungen online gehen würden, und vor allem die Websites von GAME und Smyths – die einzigen beiden Shops, die Xbox All-Access anbieten Zahlungsplan in Großbritannien – waren für einen Großteil des Vormittags offline. Xbox All Access ist derzeit noch nicht für neue Online-Bestellungen auf der GAME-Website verfügbar. Sie müssen also persönlich einen GAME-Shop besuchen, um eine Vorbestellung aufzugeben.

Share.

Comments are closed.