Press "Enter" to skip to content

Resident Evil 3 Remake Offizielle Demo kommt diese Woche

Fan der Resident Evil Franchise und zu Hause für die Coronavirus-Quarantäne stecken? Freut euch als die Resident Evil 3: Nemesis Remake Die offizielle Demo wird diese Woche endlich veröffentlicht und gibt Ihnen etwas, mit dem Sie Ihre Zeit zu Hause verbringen können.

Laut einem Bericht von Polygon wird Capcom veröffentlicht Resident Evil 3: Raccoon City Demo am Mittwoch, dem 19. März, und wird zuerst auf Xbox One verfügbar sein und dann eine Stunde später für PlayStation 4 und PC über Steam veröffentlicht.

Das Resident 3 Remake In der Demo wird Jill Valentine zusammen mit Carlos Oliveira als spielbare Figur zu sehen sein, die versucht, aus einer befallenen Waschbärenstadt zu fliehen und unschuldige Zivilisten zu retten, während sie gleichzeitig versucht, der schrecklichen Nemesis zu entkommen, die sie jagt.

Neben einer nervenaufreibenden Rettungsmission wird die offizielle Demo auch eine spezielle Schnitzeljagd beinhalten, bei der die Spieler 20 Mr. Charlie-Statuetten finden müssen, die überall in der Demo versteckt sind.

Neben der Demo selbst werden die Fans mit einem neuen und exklusiven verwöhnt Resident Evil 3 Remake Kinotrailer nach Abschluss der Demo, wie von Capcom bestätigt.

Laut Gamespot haben die Entwickler die Formel aus dem äußerst erfolgreichen Remake von übernommen Resident Evil 2 aber injiziert mehr Aktionselemente mit Nemesis, einschließlich eines brandneuen Ausweichmanövers für Jill, den sie gegen aggressive Feinde einsetzen kann.

Sie hat auch einige explosive Fässer, die ihr helfen können, wenn die Feinde ihr weit überlegen sind.

Trotz der actionreicheren Szenen verspricht Capcom dies Resident Evil 3 Remake ist im Kern immer noch ein Horrorspiel, daher können Fans schnelle Herzschläge und verschwitzte Handflächen erwarten, wenn sie durch die zum Scheitern verurteilte Waschbärenstadt navigieren.

LESEN SIE AUCH: Gute Nachrichten für Silent Hills-Fans als Hideo Kojimas Silent Hills P.T. Könnte einen Neustart von PlayStation und Konami haben!

Die Ankündigung der offiziellen Demo durch Capcom fällt größtenteils mit dem Leck eines Twitter-Benutzers zusammen.

Basierend auf einem Bericht von VG247 hat ein Twitter-Benutzer mit dem Handle @ AestheticGamer1 zuvor bekannt gegeben, dass der Resident Evil 3 Remake Die Demo wird am Freitag, dem 20. März, veröffentlicht. Obwohl der Twitter-Nutzer um einen Tag abwesend ist, kann er diese Vorhersage zu seiner bereits nachgewiesenen Erfolgsbilanz von Nachrichten über Horror-Spiele hinzufügen.

Inzwischen, Resident Evil 3 Remake wird nicht das einzige sein, was besetzen wird Resident Evil Zeit der Fans.

Resident Evil Fans freuen sich! Resident Evil 3 Remake Official Demo Incoming

Capcom kündigte auch eine offene Beta für die Resident Evil ResistanceMehrspielermodus.

Das RE-Widerstand Die Beta wird Ende dieses Monats am 27. März verfügbar sein, sodass die Spieler die Rolle eines der vier Masterminds des Spiels, Daniel Fabron, übernehmen können, wo sie Experimente mit einer Gruppe unschuldiger Zivilisten durchführen können.

Sie können Biowaffen und Fallen verwenden, um die Experimente zu erschweren, damit die Überlebenden nicht entkommen können.

Neben dem Mastermind können die Spieler auch die Rolle eines der spielbaren Überlebenden übernehmen, die jeweils über eine einzigartige Fähigkeit verfügen, die der Gruppe helfen kann, vor Ablauf der Zeit zu entkommen.

Das Resident Evil Resistance wird als Bonus für jeden verfügbar sein, der alles erwirbt Resident Evil 3: Nemesis Remake Einkäufe statt ein eigenständiges Spiel zu sein.

Resident Evil 3 Remake wird am 3. April für PS4, Xbox One und Steam veröffentlicht.