Die Infinity Saga, die ersten 21 Filme des Marvel Cinematic Universe über 11 Jahre und 11 Franchises, findet in wenigen Wochen mit Avengers: Endgame einen epischen Abschluss: Während wir uns dem Finale nähern, erfahren wir fast täglich mehr darüber, was uns vom Endspiel erwartet, dank neuer Werbematerialien, Spielzeuge, Interviews und mehr.

Die neuen Blicke auf den Film kommen auf einen Sprung, wobei Disney gelegentlich neue Trailer und Filmmaterial online veröffentlicht, um die Fans hungrig nach mehr zu machen: Spätestens ein Teaser-Trailer mit wenig neuem Filmmaterial, aber neuem Voiceover von Captain America (Chris Evans), was darauf hindeutet, dass die überlebenden Avengers sich aufteilen werden, während sie sich auf die Mission begeben, Thanos ein Ende zu bereiten.

Bevor wir das sahen, sahen wir ein wenig neues Filmmaterial aus dem Film, das bisher nur Journalisten hinter verschlossenen Türen gezeigt wurde, und es gab einen Hinweis darauf, was wir in der Anfangsphase des Endspiels erwarten konnten: nämlich die Ankunft von Captain Marvel und ihre Zusammenarbeit mit den Avengers, um den Kampf nach Thanos zu führen, wo auch immer er hingegangen ist.

Aber wenn im Vorfeld von Endgame so viel enthüllt wird, kann es schwierig sein, Schritt zu halten: Ob es sich nun um neues Material, neue Trailer, ein Poster handelt, das scheinbar die Rückkehr von Charakteren verrät, von denen man sich nicht sicher war, ob man sie sehen würde, oder den endlosen Strom potenzieller Theorien darüber, wie die Avengers das Universum, das von Thanos (Josh Brolin) in Staub verwandelt wurde, retten könnten, gibt es viel zu besprechen und analysieren.

Die Nachfrage nach Endspiel ist unglaublich hoch, was sich vielleicht am besten an den Ticketvorverkaufszahlen zeigt, die angeblich fast doppelt so hoch sind wie bei Star Wars: The Last Jedi, Avengers: Infinity War, Aquaman und Captain Marvel kombiniert. Das ist eine erstaunliche Zahl, und eine, die vielleicht aktuelle Kassenschätzungen von $200-$250 Millionen am Eröffnungswochenende von Endgame nahelegt, sind zu niedrig.

Um Ihnen zu helfen, auf dem Laufenden zu bleiben, hat GameSpot diesen One-Stop-Shop für alles, was Sie wissen müssen – und alles, was wir bisher gelernt haben – über Avengers: Endgame entwickelt, diesen Film, der sicherlich das Spiel für die MCU ändern wird, also stellen Sie sicher, dass Sie über alles informiert werden, bevor er ins Kino kommt. Marvel insgesamt verlangsamt die Dinge auch nicht, da ein Bericht herauskommt, dass eine Hawkeye-Serie nach Disney+ geht, mit Kate Bishop.

Klar, das ist die wichtigste Information, Sie müssen wissen, wann Sie Endspiel sehen werden, zum Glück müssen Sie nicht zu lange warten, Rächer: Endspiel kommt am Freitag, den 26. April in die Kinos, natürlich sollten Sie angesichts der Funktionsweise von Kinoveröffentlichungen am Donnerstagabend, den 25. April, Ihre erste Chance haben, es zu sehen.

Mit den verkauften Tickets haben wir endlich auch die Bestätigung der Laufzeit des Films erhalten: Das Endspiel wird drei Stunden und zwei Minuten lang sein und damit der bisher längste MCU-Film.

Damit gab es für Avengers zwei Trailer: Endspiel – plus einen Super Bowl-Spot und jetzt ein “Special Look”-Promotion-Video: Der erste Trailer für den Film kam im Dezember zurück und zeigte uns die glorreichen Renditen von Hawkeye (Jeremy Renner) und Ant-Man (Paul Rudd), die im Infinity War abwesend waren, gefolgt vom Super Bowl-Spot, der uns einen Einblick in das, was aus der Welt wurde, nachdem Thanos mit den Fingern geschnippt hatte.

Der zweite vollständige Trailer zeigt die verbliebenen Avengers montiert und stellt Captain Marvel (Brie Larson) vor, wer sich fragt, wie sie ins Bild gekommen ist, sollte unbedingt unseren Post-Credits-Erklärer für den Captain Marvel-Film einholen.

Der bedeutendste neue Look ist der bereits erwähnte “Special Look”-Trailer mit neuem Filmmaterial, das Tony Stark zeigt, der es zurück auf die Erde geschafft hat, sich wieder mit Pepper Potts trifft und sich mit Steve Rogers versöhnt hat, wir bekommen auch einen neuen Dialog von Thanos, einige zusätzliche Aufnahmen von Captain Marvel und vieles mehr.

Natürlich, wenn neues Filmmaterial ankommt, müssen wir es nach jedem Detail durchkämmen: Der erste Trailer gab uns einige Hinweise darauf, was mit den Charakteren passiert ist, die wir nicht unbedingt zu Staub zerfallen sahen, während der neueste Trailer sich stark auf Verbindungen zur Vergangenheit der MCU stützt, dann gibt es den Super Bowl-Werbespot, der bestätigt, dass Captain America (Chris Evans) seinen zuverlässigen Schild zurückbekommt, was hoffentlich den Verlust seines Bartes ausgleicht.

Wir haben auch eine Aufschlüsselung des Trailers mit dem speziellen Look, wo wir Thanos sehen, Steve scheinbar unmittelbar nach seiner Bartrasur, Hawkeye mit einer neuen Tätowierung und eine ganze Menge mehr.

Marvel hat kürzlich neues Filmmaterial von Endgame und CinemaCon vorgestellt und dann 10 Minuten Filmmaterial für die Presse uraufgeführt, von dem wir eine Vielzahl neuer Details erfahren haben (z.B. wie viel Zeit zwischen Infinity War und Endgame vergangen ist), und es sieht so aus, als würde zumindest ein Teil dieses Videos vor der Veröffentlichung des Films veröffentlicht werden.

Mit so viel Mysterium, das um das Endspiel herumwirbelt und wie die Avengers genau planen, den von Thanos ausgelösten Massenvölkermord rückgängig zu machen, gibt es viele Theorien, die es zu durchforsten gilt: Für GameSpot ist der Himmel die Grenze, wenn es darum geht, zu theoretisieren, was kommen wird: Nachdem wir den ersten Trailer gesehen hatten, waren wir überzeugt, dass die Avengers in der Zeit zurückkehren würden, um gegen Thanos zu kämpfen.

Nein, wir wissen noch nicht, was Stan Lees Cameo im neuen Film sein wird, aber wir wissen, dass einer gefilmt wurde, bevor die legendäre Comicfigur Ende 2018 verstarb. Marvel Studios Präsident Kevin Feige verriet, dass es noch ein paar Kameen gibt und dass einer von ihnen für Endgame.

war.

Wenn Sie nicht über die MCU auf dem Weg ins Endspiel informiert sind, kann das beängstigend sein…. Mit über einem Jahrzehnt an Filmen, durch die Sie waten müssen, können sie sicherlich nicht alle integraler Bestandteil der Handlung sein, richtig?…. Zum Glück sind sie es nicht…. Außerdem haben wir für Sie das Schwergewicht getan, um herauszufinden, welche Filme Sie wirklich sehen müssen und wie Sie dies digital tun können, bevor das Endspiel in die Kinos kommt…. Folgen Sie einfach unserem praktischen Leitfaden.

.

Mit so viel Abhängigkeit von Avengers: Endgame, wie kann Marvel ihm folgen? An dieser Stelle bleibt ein großer Teil der Zukunft der MCU unbekannt, zum Beispiel kann man nicht sagen, welcher der ursprünglichen Avengers den Kampf, der im Endspiel kommt, tatsächlich überleben wird, was das Ende der Phase 3 markiert.

Das heißt, wir haben einige Hinweise darauf, was als nächstes in der MCU für Phase 4 passiert und eine Vorstellung davon, wie der Film und das Fernsehen aussehen werden – ja, das Fernsehen – die Zukunft dieser Franchise. 2019 kommt Spider-Man: Far From Home, eine Fortsetzung von Spider-Man: Homecoming. Soweit wir das sehen können, wird dies nach den Ereignissen von Endgame angesetzt.