PS5 Fan Noise Erste Eindrücke sind vielversprechend

0

Der erste Eindruck vom Lüftergeräusch der PlayStation 5 ist vielversprechend, da die japanischen Veröffentlichungen Dengeki Online und 4Gamer beide darauf hingewiesen haben, dass die Konsole äußerst leise läuft. Dies trotz des Systems, das anspruchsvolle Titel der nächsten Generation wie Godfall und Astro’s Playroom über eine Stunde lang unter heißen Studiolichtern mit Strom versorgt .

Die PlayStation 4-Konsolen von Sony wurden wegen ihres Betriebsvolumens scharf kritisiert. Titel wie God of War haben die Fans der verschiedenen Formate bekanntermaßen auf Hochtouren gebracht. Laut Dengeki Online war die Lautstärke in den letzten Jahren so leise, dass man sich Gedanken darüber machte, ob die Konsole überhaupt eingeschaltet war.

4Gamer machte ähnliche Bemerkungen und erklärte, dass es zwar die warme Luft fühlen könne, die aus dem System austritt, aber den Betrieb der Lüfter kaum hören könne. Wie genau die Kühllösung der Konsole funktioniert, ist noch unklar, aber die Veröffentlichung fügte hinzu, dass sie von der Leistung besonders beeindruckt war, wenn man bedenkt, dass die Konsole in einer 30-Grad-Umgebung aufgestellt wurde.

Natürlich müssen wir auf weitere Beweise warten, bevor wir die Ingenieure von PlayStation zu sehr loben. Die PS4 Pro kann im Neuzustand auch ziemlich leise sein, aber ihre Lautstärke steigt nach einigen Monaten dramatisch an. Hoffen wir, dass Sony hier eine effizientere und effektivere Lösung implementiert hat und dass wir bald mehr darüber erfahren, wie es funktioniert.

Share.

Comments are closed.