PAX West beabsichtigt weiterhin, weitere wichtige Ereignisse aufgrund von COVID-19 einzustellen

0

Die in Seattle ansässige Gaming Convention PAX West wird weiterhin am Labor Day-Wochenende stattfinden, gaben die Organisatoren heute bekannt. Die Veranstaltung ist für den 4. bis 7. September geplant. Weitere Informationen zu Abzeichen und Hotelanmeldungen finden Sie hier. “Die bereits von unserem Kongresszentrum und der lokalen Regierung ergriffenen Maßnahmen haben uns optimistisch gemacht, und wir werden weiterhin mit ihnen zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass wir den ganzen Sommer über die richtigen Schritte unternehmen”, schrieben die Organisatoren über die Website der Veranstaltung.

Während sich das neuartige Coronavirus von einer Gesundheitskrise zu einer ausgewachsenen Pandemie entwickelt hat, haben Großereignisse in allen Branchen diese Auswirkungen gespürt. Allein im Spielebereich wurden GDC, SXSW, E3, die San Diego Comic-Con, QuakeCon und die physische Präsenz von Gamescom zusätzlich zu Wettbewerbsveranstaltungen abgesagt. Staaten in den USA haben Schutzbefehle erlassen, um die Anzahl der Fälle einzudämmen.

PAX West zieht Tausende von Teilnehmern im Washington State Convention Center an. Laut Experten bleibt die soziale Distanzierung und Vermeidung großer Gruppen die beste Verteidigung gegen die Ausbreitung des Virus.

„Unsere erste Priorität ist immer Ihre Sicherheit, und das gilt auch für Fragen der öffentlichen Gesundheit. Im Laufe des Jahres werden wir die Situation weiterhin überwachen und mit Gesundheitsbeamten auf allen Regierungsebenen zusammenarbeiten und beabsichtigen, alle CDC- und WHO-Richtlinien zu befolgen, sobald sie veröffentlicht werden “, so die Organisatoren.

Share.

Comments are closed.