Press "Enter" to skip to content

Neue Trailer: Stranger Things, The Angry Birds Movie 2 und mehr

Letztes Wochenende habe ich mich umgesehen Der letzte Schwarze in San Franciscound es macht einfach so viele Dinge so gut. Aber das Schärfste an all diesen Dingen ist die Fähigkeit, große Geschichten auf kleine Weise zu erzählen, und das tut es immer wieder.

Meine Verlobte verglich den Anfang des Films mit dem Anfang von ObenIch erzähle im Wesentlichen die komplette Geschichte des Films in kurzen, schönen, herzzerreißenden Minuten. Es ist auch ein so erstaunlich selbstbewusstes Intro, dass Sie sofort mit einem Gefühl der Ehrfurcht und des Staunens in den Film einsteigen.

Mein Lieblingsbeispiel für diese Art des Geschichtenerzählens ist jedoch ein kurzer Knebel in der Mitte des Films, in dem sich ein nackter Mann neben den Protagonisten auf eine Bank setzt. Wir sehen ihn zuerst als einen Verrückten, aber der Film dreht ihn um und zeigt stattdessen die Probleme von San Francisco im Allgemeinen, anstatt über die Kosten dieses offensichtlich beunruhigten Mannes zu lachen.

Schauen Sie sich unten sieben Trailer aus dieser Woche an.

Nur noch wenige Wochen bis zur Rückkehr von Fremde DingeNetflix hat den bisher größten Trailer veröffentlicht, der zeigt, wie es in dieser Saison auf ganzer Linie aufwärts gehen wird, mit einem größeren Monster, einer größeren Welt und einem größeren Kampf gegen das, was jetzt aus dem Upside Down herauskommt. Die Show kehrt am 4. Juli zurück.

Es gab eine Zeit, als es schien Wütende Vögel wäre das Mario einer Generation – eine beliebte Serie von Charakteren, die in verschiedenen Formaten immer wieder auftauchen. Aber ich verstehe nicht, dass die Leute spielen Wütende Vögel alles so viel mehr. Es gibt nur … das. Es erscheint am 14. August.

Ich habe keine Ahnung, worum es in dieser Show geht, aber sie spielt Kirsten Dunst, hat einen erstaunlichen Namen und sieht wunderbar stilisiert aus.

Es ist komisch darüber nachzudenken, wie wir kulturell an einen Ort gekommen sind, an dem es bestimmte Filme gibt. Ich weiß nicht genau, was genau zusammenkommt Der Bananensplit-Film – eine Liebe zum Horror, ein Bedürfnis nach Ironie – aber hier ist es: eine Verfilmung einer fröhlichen 60er-Jahre-Kindershow, die aus irgendeinem Grund einige alberne Kostümcharaktere in mörderische Bösewichte verwandelt. Irgendwann in diesem Sommer kommt der Film direkt in den Handel.

HBO hat einen Film von Sundance aufgenommen, in dem es um ein Highschool-Mädchen geht, das sich mit einem Angriff befasst, an den sie sich nicht erinnern kann. Der Film basiert auf einem Kurzfilm desselben Regisseurs, der 2015 den höchsten Kurzfilmpreis von Cannes gewann. Der Film kommt am 27. Juli zu HBO.

Schlechte Reise setzt eine neue Wendung auf die Esel-style Streichzusammenstellung: Sie verbindet all diese Stunts mit einer locker konstruierten Handlung zu einem Spielfilm. Der Film soll Streich-Filmmaterial kombinieren, in dem Stars mit Nicht-Schauspielern spielen und das mit einer einfachen Road-Trip-Handlung verknüpft ist. Es spielt Tiffany Haddish, Eric Andre und Lil Rel Howery und erscheint am 25. Oktober.

Ich liebe eine einfache und total lächerliche Horrorfilmhandlung, und diese hat die lächerlichste Handlung.